Carl F. Bucherer Manero Flyback
Chronograph im Retro-Look

Carl F. Bucherer ergänzt seine erfolgreiche Kollektion Manero Flyback mit einer neuen Variante im Retro-Stil. Die Uhr überzeugt mit der dezenten Farbkombination des schwarzen Zifferblatts mit silberfarbenen Totalisatoren und roten Akzenten.

Rolex Oyster Perpetual GMT-Master II
Pepsi for the People

Auf der BASELWORLD 2018 präsentierte Rolex – endlich! – eine stählerne Variante der GMT-Master II mit rot-blauer Drehlünette. Zuvor war die begehrte «Pepsi»-Version nur in einer prohibitiv teuren Weißgoldausführung erhältlich. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt jedoch…

Paul Gerber Micro-Mondphase EPR 52
Kleiner geht immer

Das nach den Quantenphysikern Einstein, Podolsky und Rosen benannte EPR-Paradoxon besagt, dass zwei Teilchen auch ohne physischen Kontakt über große Distanzen miteinander verbunden sein können und dasselbe Schicksal teilen – so wie im vorliegenden Fall Uhrzeit und Mondphase.

Mai 2018
Jaeger-LeCoultre Polaris WT

Nur wenige Monate nach der Lancierung der Polaris-Kollektion auf dem Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) in Genf wird die Linie um ein neues Modell ergänzt: Die Polaris Geographic WT, die in einer limitierten Auflage von 250 Exemplaren erscheint und exklusiv in den Jaeger-LeCoultre Boutiquen erhältlich sein wird.

Zenith-Manufakturführungen
Ausflug ins Uhrenuniversum

Die Touristiker des Neuenburger Landes bieten ihren Gästen vielfältige Einblicke in die Welt der Uhren. Jüngst wurde die Kooperation mit Zenith in einem Festakt bekanntgegeben, die nun gemeinsam Manufakturführungen für Jedermann anbieten.

Blick in die Zukunft: So wird die neue Manufaktur von Lehmann Präzisionsuhren in Hardt aussehen, die 2018 fertiggestellt werden soll
Lehmann Präzisionsuhren
Spezialität aus dem Schwarzwald

Bei Lehmann Präzisionsuhren finden Hightech und die Liebe zur Mechanik zusammen. Inhaber Markus Lehmann zeigt, wie ästhetisch Uhren sein können, für die Komponenten und Ausstattung mithilfe modernster Technologien gefertigt werden.

Neue Tourbillons aus Deutschland und der Schweiz
Tourbillon vs. Drehgang

Wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe. Das gilt auch für zwei Firmen innerhalb eines Konzerns, wie die neuen Tourbillon-Modelle von Breguet und Glashütte Original illustrieren.

Frederique Constant Slimline Moonphase Manufacture
Manufakturware unter 6000 Euro
Manufaktu(h)r-Vielfalt

Die in den letzten zehn Jahren stets nach oben drehende Preisspirale hat vielen Uhrenfreunden die Tränen in die Augen getrieben. Diese wollen wir jetzt abwischen, denn es gibt sie tatsächlich: Uhren mit feiner Manufakturtechnik, die erschwinglich geblieben – oder geworden – sind.

Jahreskalender
Smart Watches

Jahreskalender passen perfekt in die moderne Uhrenlandschaft. Sie sind robuster und nicht so kompliziert wie die sogenannten «ewigen» Kalender und deshalb auch deutlich preiswerter. Aber sie sind clever genug, um 364 Tage im Jahr automatisch das korrekte Datum anzuzeigen – auf ganz unterschiedliche Weise. Wir stellen drei Systeme vor.

Elysee Bronze Automatic
Bronze nicht nur für Bonzen

Die Marke Elysee aus Düsseldorf legt mit einer Preisempfehlung von 495 Euro für eine Bronzeuhr mit Automatikwerk die Messlatte besonders niedrig und transportiert den Trend in eine breite Käuferschicht.

Davosa Titanium vs. Stowa Seatime
Kampf der Titanen

Große Uhren müssen keine Schwergewichte sein. Das zeigen unsere Probezeit-Kandidaten, die neben dem Gehäusematerial auch noch den sportlichen Charakter sowie einen akzeptablen Preis gemeinsam haben.

EXKLUSIV
Auktionen Dr. Crott Nr. 97
Rolex und Patek Philippe stark

Am 12. Mai 2018 kamen bei der 97. Auktion von Auktionen Dr. Crott im Hotel Sheraton Frankfurt Flughafen über 600 Zeitmesser unter den Hammer, darunter einige sehr interessante Armbanduhren. Das Preisniveau war durchweg hoch.

MeisterSinger Black Line
Dunkle Materie

MeisterSinger spielt jetzt auch bei den harten Jungs mit und bietet ihnen unter dem Namen «Black Line» eine ganze Serie bekannter Modelle im schwarzen PVD-Gehäuse an, wie zum Beispiel die Nr. 3 Automatik, den Perigraph, die Salthora Meta oder die Circularis mit Gangreserveanzeige.

100 Jahre Cartier Tank
Jahrhundertuhr

Das Erfolgsmodell von Cartier feierte 2017 einen runden Geburtstag. Dazu erschien ein bildgewaltiges Buch mit Details aus der 100-jährigen Geschichte der Epoche machenden Tank.

100 Jahre Dugena
Die deutsche Qualitätsuhr

Dugena war über Jahrzehnte eine der bekanntesten Uhrenmarken Deutschlands und feierte 2017 ihr 100-jähriges Jubiläum. Abseits des Luxussegments war die 1917 von Richard Rothmann in Eisenach als Deutsche Uhrmacher-Genossenschaft Alpina gegründete Marke vor allem in kleineren und mittleren Städten mit einem engmaschigen Netz an Vertriebspartnern vertreten.

55 Jahre TAG Heuer Carrera
Benzin im Blut

Kaum ein Uhrenhersteller ist so nah am Motorsport dran wie TAG Heuer. Einen wichtigen Grundstein legte 1963 der damalige Chef Jack William Heuer mit der Heuer Carrera, benannt nach dem Straßenrennen Carrera Panamericana.

Markus Lehmann, Gründer von Lehmann Präzisionsuhren
Interview mit Markus Lehmann, Inhaber von Lehmann Präzisionsuhren
Wir halten, was wir versprechen

Die junge Marke hat große Pläne: Markus Lehmann, Inhaber und Gründer von Lehmann Präzisionsuhren, im Gespräch über Herausforderungen, Erfolge und Kompetenzen.

Smartwatches für Outdoor-Fans
Viel Funktion für harte Kerle

Die neuen Smartwatches von Casio und Garmin sind hart im Nehmen, nehmen ihre Träger aber auch dank integriertem GPS und Navigationsfunktionen buchstäblich an die Hand.

Mondscheiben verschiedener Modelle von A. Lange & Söhne.
Technik: Wie funktioniert eine Mondphasenanzeige?
Höhenflug

Der aktuelle Trend hat mit dem Himmel zu tun: Faszinierende Uhren bieten Mondphasenanzeigen und rücken damit ein vielseitiges astronomisches Thema in den Mittelpunkt. Ein Blick nach oben und auf die Zifferblätter der aktuellen Uhren.

Profi-Wissen
A/h – die Schlagzahl!

Mechanische Uhrwerke werden unter anderem nach der Unruh-Schwingfrequenz klassifiziert. Was sagt die Zahl über die Qualität eines Uhrwerks aus? Ein kleiner Exkurs in die Schwingungstechnik mit den wichtigsten Kennziffern.

Paul Gerber Micro-Mondphase EPR 52
Kleiner geht immer

Das nach den Quantenphysikern Einstein, Podolsky und Rosen benannte EPR-Paradoxon besagt, dass zwei Teilchen auch ohne physischen Kontakt über große Distanzen miteinander verbunden sein können und dasselbe Schicksal teilen – so wie im vorliegenden Fall Uhrzeit und Mondphase.

Klassische Chronographen
Meisterstück von Angelus

Angelus Chrono-Datoluxe: Ein Handaufzugschronograph mit Großdatum, Wochentagsanzeige und Mondphase – viel mehr ließ sich in den 1940er Jahren nicht unter ein Zifferblatt packen.

Aufhängung von Werkkomponenten für die Galvanisierung bei Glashütte Original.
Rund um Beschichtung und Galvanik
Moderne Alchemie

Silberweiß glänzende Platinen und Brücken, tiefschwarze Edelstahlgehäuse: Bei der Optik von Uhren wird mit diversen Beschichtungsverfahren nachgeholfen. Dabei geht es nicht nur um die Schönheit, sondern auch um die Funktion.

Läuft alles rund? Unruhreif und Spirale werden bei Moritz Grossmann kritisch geprüft, gegebenenfalls wird von Hand nachjustiert
Arbeit für Spezialisten: die Reglage
Mit ruhiger Hand

Sie stehen im Mittelpunkt: Unruh und Unruhspirale geben im Uhrwerk den Takt vor und wirken durch ihre Bewegung wie der Herzschlag der Mechanik. Dieser Rhythmus muss eingestellt werden – durch die Reglage.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.