Beratung

Probezeit: Zwei Retro Chronographen
CERTINA DS CHRONOGRAPH VS. JUNGHANS MEISTER TELEMETER

Neue Uhren aus historischen Vorbildern abzuleiten, ist heutzutage ja nicht gerade eine Seltenheit. Doch wenn es gelingt, die Vergangenheit nicht einfach nur nachzuäffen, sondern eigenständige, zeitgemäße Modelle zu kreieren, darf man auf eine Einladung zur «Probezeit» hoffen.

Teilen
Tissot Lobster

Sammler: Tissot
Verkannte Größe

Tissot ist – wie die über 165-jährige Geschichte eindrücklich beweist – das Paradebeispiel eines äußerst erfolgreichen Unternehmens und eine der bekanntesten Uhrenmarken der Welt. Auf dem Sammlermarkt für Vintage-Uhren dagegen spielt Tissot bislang eine eher noch untergeordnete Rolle.

Teilen

Chronext Adventskalender
Preisschild: 1,25 Millionen Euro

A Collector's Dream – Der Traum eines Sammlers ist der Adventskalender von Chronext. Jeweils eine Luxusuhr versteckt sich hinter jedem Türchen dieses exklusiven Adventskalenders. Der Preis ist mit 1,25 Millionen entsprechend hoch.

Teilen

Hublot MECA-10 Tischuhr
Repräsentative Mechanik

In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Großuhren-Spezialisten L’Epée hat Hublot eine um das Vierfache vergrößerte Tischuhr-Version der MECA-10 aufgelegt.

Teilen
Eleganz in Stahl

Volksnah kalkulierte Eleganz
Elegante Alltagsbegleiter

Der Glanz dieser Uhren ist auf Jahrzehnte hinaus garantiert, denn die durchweg «volksnah» kalkulierten Zeitmesser sind aus robustem Edelstahl gefertigt. Wasserdicht, kratzfest, elegant – Herz, was begehrst du mehr?

Teilen
Fortis vs. Sinn

Probezeit: Fortis vs. Sinn Spezialuhren
Gar nicht abgehoben

Man muss nicht in die Luft gehen, nur weil man gern Fliegerchronographen mag. Schon gar nicht bei unseren «Probezeit»-Kandidaten. Sinn 358 SA Flieger und Fortis Aeromaster eignen sich beide als stilsichere und bezahlbare Alltagsbegleiter.

Teilen
Grande Complication

Traditionnelle Tourbillon Chronograph
Klassische Kombination

Vacheron Constantin hat in der Herstellung von komplizierten Uhren 265 Jahre Erfahrung. Die neueste «Grande Complication» vereint mit dem Manufakturkaliber 3200 Tourbillon und Ein-Drücker-Chronograph in einem Gehäuse aus Roségold.

Teilen
Formex vs Maurice Lacroix

Probezeit: Formex vs. Maurice Lacroix
Geldwerter Vorteil

Es muss nicht immer Retro sein. Die Schweizer Marken Maurice Lacroix und Formex bauen moderne, eigenständige Sportuhren zum fairen Preis. Wie sie sich im Alltag bewähren, zeigt unsere «Probezeit». Essence Chronometer gegen Aikon Automatic.

Teilen
Beitrag Beide IWC & Breitling

Probezeit: Zwei elegante Chronographen
Gentleman-Stopper

Stahl-Chronographen müssen nicht zwangsweise wuchtige Harte-Männer-Uhren sein. Breitling und IWC Schaffhausen verbinden Sportlichkeit und Eleganz auf sehr eigenständige Art und Weise. Dafür kratzen die von Manufakturkalibern angetriebenen Kurzzeitmesser leider auch an der 8000-Euro-Marke.

Teilen
Atelier Nomos Glashütte

Einsteigeruhren mit Manufakturwerk Teil 1
Interessante Basics

Die Welt der Manufakturwerke ist nicht hermetisch abgeriegelt: Auch Luxusmarken bieten ansprechende Einstiegsmodelle mit eigenen Kalibern. ARMBANDUHREN hat den aktuellen Überblick und stellt in Teil 1 interessante Basics vor.

Teilen
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de