WERBUNG
Beitragsbild_Nomos-Armbanduren Uhr des Monats dezember 2020
Dezember 2019
Dresscode elegant: Tangente nachtblau

Diesen Winter stellt die Manufaktur NOMOS Glashütte gleich zwei neue Versionen ihres Klassikers Tangente vor – erstmals gibt es die Handaufzugsvariante auch mit nachtblauem Zifferblatt.

Teilen

Damasko Armbanduhr
Damasko DK105
Black Beauty

Der heimliche Star der Damasko-Kollektion gibt sich in diesem Herbst elegant und weltmännisch. Das neue schwarze Zifferblatt entwickelt mit feinem Sonnenschliff einen tiefgründigen Glanz wie ein polierter Steinway-Flügel, vor dem sich die facettierten Stundenmarker und Stabzeiger geradezu räumlich abheben.

Teilen
Seiko 1969 Quartz Astron 50th Anniversary Limited Edition
Seiko: 1969 Quartz Astron 50th Anniversary
Glanzstück zum 50-Jährigen

Seiko feiert das 50-jährige Jubiläum eines bahnbrechenden Erfolgs: Im Dezember 1969 verkaufte die japanische Marke die erste Quarzarmbanduhr. Anlass für eine exklusive Re-Edition dieses Premierenmodells – die Astron in Gold.

Teilen
Lange&Söhne_Odysseus
A. Lange & Söhne Odysseus
Edel? Stahl!

Die erste Stahluhr aus dem Hause A. Lange & Söhne heißt vielsagend «Odysseus» und definiert neue Standards für die Alltagstauglichkeit eines stilvollen Allrounders.

Teilen
Breitling Uhr
Vintage-Fieber
BREITLING AVIATOR 8 B01 MOSQUITO

Beim Breitling Summit in Zürich hat die Marke neue Modelle präsentiert. Dabei lag der Fokus in erster Linie auf den beiden Kollektionsbereichen Luft und See. Bei den Pilotenuhren der Linie Aviator 8 sticht besonders die «Mosquito» heraus.

Teilen
Vintageuhr Longines
Longines Heritage Classic
Ein großes Erbe verpflichtet

Mit einer verblüffend detailgetreuen Replik einer typischen Dreißiger-Jahre-Uhr knüpft Longines an die Geschichte an, welche die Marke aus St. Imier zu großen Teilen mitgeschrieben hat. Denn Longines hat sämtliche Moden und Entwicklungen der Uhrmacherei mitgemacht und nicht wenige davon selbst initiiert.

Teilen

Quarzwerk Seiko Astron 1969
Seiko: 50 Jahre Quarzarmbanduhr
Vorsprung durch Technik

Der Verkauf der ersten Quarzarmbanduhr von Seiko im Dezember 1969 war eine Zeitenwende. In der Folge erlebte die neue Technologie einen weltweiten Boom, während traditionelle Uhrenfirmen in eine tiefgreifende Krise gerieten.

Teilen
WERBUNG
Seiko-Pressage Spring Drive
Seiko Presage mit Spring Drive
Japanische Handwerkskunst findet ihren Ausdruck in Spring Drive

Die moderne Japanische Kunst und die handwerkliche Meisterschaft in Emaille Zifferblättern enthüllen eine neue Seite von Presage.

Teilen
50 Jahre Automatik-Chronograph
Tenor-Dorly, der Vierte im Bunde

Nur wenige Insider erinnern sich noch an den vierten Chronographen mit automatischem Aufzug, der im Jahr 1969 das Licht der Uhrenwelt erblickte. Nach Zenith, Seiko und Heuer-Breitling war da noch das «Tenor-Dorly», eine Modulkonstruktion – aber mit Schaltrad!

Teilen
Mido Präsident Franz Linder
Franz Linder, Präsident Mido
«Das sucht seinesgleichen»

Nach dem 100. Geburtstag im vergangenen Jahr feiert Mido munter weiter. Nun steht eine Taucheruhr im Mittelpunkt – Anlass für ein Gespräch mit Franz Linder, Präsident der Uhrenmarke aus der Swatch-Group-Familie.

Teilen
Bell & Ross
Seventies: Bell & Ross BR 05
Gelungene Integration

Die sportlich-elegante BR 05 schließt bei Bell & Ross die Lücke zwischen den quadratischen Instrumentenuhren und den runden Vintage-Zeitmessern der Kollektion. Mit ihrem typischen Siebziger-Jahre-Look ist sie die richtige Uhr zur richtigen Zeit.

Teilen
Tag Heuer
50 Jahre Heuer Monaco
Die Quadratur des Erfolgs

Mit ihrem radikalen Design war die Heuer Monaco 1969 ihrer Zeit voraus. Zum 50. Jubiläum wurden fünf limitierte Editionen vorgestellt – die erste in Monaco, die zweite in Le Mans, die dritte in New York, die vierte in Tokio und schließlich die fünfte in Schanghai.

Teilen

Probezeit: Captain Cook vs. Divers Sixty-Five
Evergreens

Uhren im Vintage-Look haben anhaltend Konjunktur. Besonders attraktiv sind sie, wenn sie klassisches Design mit moderner Technik sowie aktuellen Trendfarben kombinieren – und mit Bedacht kalkuliert sind.

Teilen
Blancpain
Blancpain Air Command
Very authentic!

Mit einer detailgetreuen Replik des legendenumwobenen Chronographen «Air Command» spielt sich Blancpain in die Herzen der Fans.

Teilen
Montblanc Heritage
Montblanc Heritage Small Second
Exquisites Sammlerstück

Die Montblanc Heritage Small Second Limited Edition 38 ist eine seltene und attraktive Armbanduhr aus Edelstahl mit einem historischen Minerva-Uhrwerk und einem lachsfarbenen Sektor-Zifferblatt.

Teilen
Walter Lange
Walter Lange Watchmaking Award 2019
Zum zehnten Mal

Der Uhrmacher-Nachwunchswettbewerb von A. Lange & Söhne geht in die zehnte Runde. Während der heißen Sommermonate planen, sägen, feilen und polieren acht Kandidaten an der Prüfungsaufgabe: eine retrograde Anzeige.

Teilen
Panda und Reverse Panda
BLACKANDWHITE

Der Trend zu sportlichen Vintage-Uhren hat uns eine interessante Vielfalt von so genannten «Panda»-Zifferblättern beschert. Wobei Sammler nur die weißgründigen Zifferblätter so nennen – die komplementäre Farbkombination heißt «Reverse Panda».

Teilen
Rolex GMT-Master bei Antiquorum
Trend: Certified Pre Owned Watches
Erste Wahl aus Zweiter Hand

«Certified Pre-Owned» – dieser Begriff elektrisiert derzeit die Uhrenbranche. Dem Konsumenten versprechen die «zertifizierten Uhren aus zweiter Hand» eine Chance auf erschwinglichen Luxus mit Garantie.

Teilen

Heritage_Monopusher Chronograph
Siebtelsekunde?
Feinteilung der Minuterie

Wie viele kleine Teilstriche stehen zwischen den längeren Indexstrichen einer Minuterie mit Feinteilung? Wie viele sollten es Ihrer Meinung nach sein?

Teilen
MORITZ GROSSMANN ATUM HAMATIC
Moritz Grossmann Hamatic
Rückkehr des Hammers

Die ersten Taschenuhren mit Automatikaufzug verfügten über ein Pendelgewicht, das die kinetische Energie der in der Westentasche auf und ab hüpfenden Uhr zum Spannen der Feder nutzte. Moritz Grossmann tritt den Beweis an, dass dieses Prinzip auch am Handgelenk funktioniert.

Teilen
Extraklasse: Superbia Humanitatis
Das letzte Einhorn

Die «Superbia Humanitatis» stellt etwas dar, das unter englischsprachigen Sammlern gern als «Unicorn» (Einhorn) bezeichnet wird: ein herausragendes, begehrenswertes Stück, meistens extrem kostspielig und generell fast nicht zu erreichen. Die außergewöhnliche Komplikationsuhr ist ein Exemplar dieser raren Spezies.

Teilen
Swatch Group Tochterfirma
Hinter den Kulissen – Comadur
Gelobt sei, was hart macht

Comadur ist ein eher im Verborgenen arbeitender Uhrenzulieferer. Das zur Swatch Group gehörende Unternehmen ist auf besonders harte Werkstoffe, wie künstlich gezüchteter Saphir und Rubin sowie Keramik, spezialisiert. Von Letzterer profitiert insbesondere die Konzernmarke Rado.

Teilen
Armbanduhren Marken_Quiz_Rolex_Krone
Markenlogos raten
Logo-Quiz der Uhrenmarken

Jede Uhrenmarke ist ein Kosmos für sich – oft mit faszinierender Geschichte. Teil dieser Historie ist häufig auch ein unverwechselbares Logo. Wie charakteristisch dieses ist, können Sie hier testen.

Teilen
50 Jahre Automatik-Chronograph
Tenor-Dorly, der Vierte im Bunde

Nur wenige Insider erinnern sich noch an den vierten Chronographen mit automatischem Aufzug, der im Jahr 1969 das Licht der Uhrenwelt erblickte. Nach Zenith, Seiko und Heuer-Breitling war da noch das «Tenor-Dorly», eine Modulkonstruktion – aber mit Schaltrad!

Teilen

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de