DIE GROSSE LESERWAHL
AUSWÄHLEN, ABSTIMMEN, GEWINNEN!

Machen Sie mit und beteiligen Sie sich an unserer Leserwahl: Wählen Sie je einen Favoriten aus 50 klassischen und 50 sportlichen Uhren.


Tudor Glamour Double Date
Tudor Glamour Double Date
Besinnung auf klassische Eleganz

Tudor bleibt sich treu: Wieder einmal greift die Rolex-Schwestermarke auf die eigene Historie zurück. Nun wird das Modell Glamour Double Date neu aufgelegt – mit aufgefrischten Zifferblättern und aktualisiertem Gehäuse.


Startimer Pilot Automatic Shadow line von Alpina
Alpina Startimer Pilot Shadow Line
Shades of Grey

Alpina verbindet Mechanik mit smarter Technik: Der neue Startimer Pilot Automatic Shadow line hat ein Automatikwerk; das Armband, ein sogenanntes E-Strap, hat ein smartes Element, das mit dem Handy verbunden werden kann.


Junghans Meister Damen Automatic
Junghans Meister Damen Automatic
Lust auf Farbe

Diamanten für einen Klassiker: Junghans erweitert die Linie Meister um neue Damenuhren. Diese verbinden den charakteristisch schlichten Stil der Kollektion mit einem femininen Aspekt sowie mit Farbe, Muster und Edelsteinbesatz.


Porsche Design 911 Chronograph
Die Uhr zum neuen Elfer

Zur Feier des neuen Porsche 911 präsentiert Porsche Design die auf 911 Exemplare limitierte Edition «Timeless Machine». Erhältlich ist die Uhr erst im Frühjahr 2019, aber der Run auf die begehrten Stücke hat schon eingesetzt.


Dezember 2018
Aristo Unitas 6300

Das Beste kommt immer zum Jahresende: Die Pforzheimer Uhrenmarke Aristo hat eine Große Fliegeruhr mit dem Unitas Kaliber 6300 ausgestattet. Die Serie ist aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit des Handaufzug-Klassikers auf 100 Exemplare limitiert.





Design: Zeitgenossen
Moderne Formensprache

Zeitgenössisches Uhren-Design hat noch immer Konjunktur – auch wenn die Auslagen der Juweliere etwas anderes vermuten lassen. Ein zweiter Blick lohnt sich auf jeden Fall.


Smartwatches
Neue Funkuhren von Junghans

Junghans präsentierte im frisch restaurierten Terrassenbau-Museum vor dem Hintergrund der über 150-jährigen Geschichte eine neue Generation der Funkuhr. 28 Jahre nach der futuristischen Mega 1 gibt sich die Technologie in der Meister MEGA klassisch elegant und dezent.


Frederique Constant
JUBILÄUM – 30 JAHRE FREDERIQUE CONSTANT
Vom Küchentisch zur Manufaktur

Was in den 1980er Jahren als fixe Idee eines holländischen Ehepaars begann, ist heute eine Schweizer Uhrenmarke mit Weltgeltung. Peter und Aletta Stas haben Frederique Constant mit kleinem Grundkapital und viel Elan gegründet, entwickelt und groß gemacht. Nun feiern sie mit einem besonderen Zeitmesser den 30. Geburtstag des Unternehmens – und reichen den Staffelstab weiter.


Niels Eggerding, Frederique Constant
ERFOLGSSTORY WEITERSCHREIBEN

Niels Eggerding ist seit diesem Jahr für das operative Geschäft bei Frederique Constant verantwortlich. Er ist wie Gründer Peter Stas Holländer und will in seinem Sinne weiterarbeiten.


TAG Heuer Autavia
TAG Heuer Autavia
Zeit für Legenden

Die Uhrenwelt ist um eine Motorsportlegende reicher: TAG Heuer widmet das gefühlsechte Remake des Autavia-Chronographen dem Formel-1-Weltmeister von 1970, Jochen Rindt.


Es müssen nicht gleich Millionen sein …
Die Stunde der Auskenner

Wenn die dicken Portemonnaies uns den Spaß an den etablierten Marken verderben, schlägt die Stunde der Auskenner. Es gibt schließlich noch andere schöne Uhren aus der Vintage-Epoche.



Probezeit: Springende Sekundenanzeige
Geophysic und Richard Lange

Warum sollte man einen fünfstelligen Betrag für eine mechanische Uhr ausgeben, deren Sekundenzeiger wie der einer Quarzuhr springt? Diese Frage beantwortet unsere Probezeit, in der zwei sehr feine Zeitmesser von A. Lange & Söhne und Jaeger-LeCoultre mit Springender Sekunde an den Start gingen.


Vacheron Constantin Harmony Chronograph
Chronographenlegenden der Zukunft
Vacheron Constantin Harmony

Als Genfer Luxusmanufaktur konnte es sich Vacheron Constantin im 260. Jahr nach der Firmengründung nicht länger leisten, kein eigenes Chronographenwerk zu haben. Und so machte man Nägel mit Köpfen …


Extraklasse: Superbia Humanitatis
Das letzte Einhorn

Die «Superbia Humanitatis» stellt etwas dar, das unter englischsprachigen Sammlern gern als «Unicorn» (Einhorn) bezeichnet wird: ein herausragendes, begehrenswertes Stück, meistens extrem kostspielig und generell fast nicht zu erreichen. Die außergewöhnliche Komplikationsuhr ist ein Exemplar dieser raren Spezies.


Ideen für Weihnachten
Generationswechsel

Langsam ist es an der Zeit, den Nachwuchs an die Faszination einer mechanischen Armbanduhr heranzuführen. Warum bis zur Konfirmation, zur Mittleren Reife oder zum Abitur warten?


Rolex Cosmograph Daytona
Neue Rolex Daytona
Traumrendite

Der Klassiker der Rolex-Kollektion bleibt das renditestärkste Anlageobjekt im Uhrensegment: Das Statussymbol Daytona ist begehrt – und teuer – wie nie.


INTERVIEW MIT STEFAN MUSER
Erschwingliche Klassiker?

Wir sprachen im Vorfeld der Herbstauktion 2018 von Auktionen Dr. Crott im SkyLoft Eventzentrum im Hotel Sheraton Frankfurt Airport mit dem Inhaber des Auktionshauses darüber, ob für normale Uhrenfreunde überhaupt noch etwas im Angebot ist oder ob sich am Markt alles nur noch um zwei, drei Marken dreht.



Vacheron Constantin
Was messen die?
Zeiger und Skalen

Das Zifferblatt einer Armbanduhr ist mitunter übersät mit kleinen Skalenkreisen oder -kreissegmenten. Oft lassen sie sich leicht einer bestimmten Anzeige zuordnen, manchmal aber auch nicht.


Jahreskalender 5205G von Patek Philippe.
Spezial Kalenderuhren: Teil 2
Ein ganzes Jahr «up to date»

Der Jahreskalender denkt mit: Die Komplikation berücksichtigt unterschiedliche Monatslängen. Nur der Februar macht mit seinen mal 28 und mal 29 Tagen Schwierigkeiten – einmal pro Jahr ist in diesem Zeitraum ein Nachstellen erforderlich.


Anzeige
Extraklasse: Krayon Everywhere
Die Universaluhr

Die Krayon Everywhere ist eine faszinierend einfach zu bedienende Weltzeituhr mit Anzeige von Sonnenauf- und -untergangszeiten an jedem beliebigen Ort auf der Erdkugel.


PRAXISTEST: Armbänder mit System
Bändchen wechsel’ Dich

Diesen Herbst kamen auffallend viele Modellneuheiten mit Wechselarmbändern in den Handel, die sich ohne Fachkenntnisse und sogar ohne Werkzeug kinderleicht austauschen lassen. Sollen. Wir haben diese Behauptungen einmal überprüft.


Weihnachtsgewinnspiel
Alle Jahre wieder...

Testen Sie Ihr Uhren-Wissen in unserem Weihnachtsquiz und gewinnen Sie tolle Preise!

Teilen

Patek Philippe Taschenuhren
Zeitstrahl Patek Philippe
Bewegte Manufakturgeschichte

Zu ihrem 175. Jubiläum gab uns die Marke Patek Philippe einen Einblick in die bewegte Geschichte des Hauses, angereichert mit unzähligen Details zu Modellentwicklung, Management und technischen Errungenschaften. Lesen Sie, staunen Sie!


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.