Profi-Wissen

Montilier Telefoot

Klassische Chronographen
Fussballfieber

Die Montilier Telefoot bot vielen Fußball-Schiedsrichtern der unmittelbaren Nachkriegszeit eine preiswerte Möglichkeit, die wichtige Information über die Spieldauer am Handgelenk zu tragen.

Patek Philippe Taschenuhren

Zeitstrahl Patek Philippe
Bewegte Manufakturgeschichte

Zu ihrem 175. Jubiläum gab uns die Marke Patek Philippe einen Einblick in die bewegte Geschichte des Hauses, angereichert mit unzähligen Details zu Modellentwicklung, Management und technischen Errungenschaften. Lesen Sie, staunen Sie!

Chronometer FB-1R.6-1 von Ferdinand Berthoud. Zur Anzeige der Gangreserve wird ein sich langsam drehender Kegelstumpf abgetastet. Da das Werk einen Kette-Schnecke-Antrieb besitzt, ist kein Differenzialgetriebe erforderlich.

Wie funktioniert die Gangreserveanzeige?
Kräftemessen

Wie lange reicht die Federkraft? Bei Uhren informiert die Gangreserveanzeige darüber, wie viel Energie dem Uhrwerk bleibt. Das ist nicht nur praktisch, sondern hat auch mit der Präzision der Mechanik zu tun.

Epoche machende Chronographenkaliber
Ahnengalerie

Bis vor wenigen Jahren war das Angebot an eigenständigen mechanischen Chronographenwerken relativ überschaubar, wenige Spezialisten bedienten eine wachsende Zahl ambitionierter Uhrenmarken. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Baumuster, welche die Entwicklung des Armbandchronographen vorantrieben.

IWC Doppelchronograph

CHRONOGRAPHEN-LEGENDEN
IWC Doppelchronograph (1992)

Vom wissenschaftlichen Instrument zum Sportzeitmesser zum Lifestyle-Accessoire: Der Armbandchronograph hat eine bewegte, fast hundertjährige Geschichte hinter sich und blickt einer großen Zukunft entgegen. Wir präsentieren Ihnen Chronographenmodelle, die zu Legenden wurden. Hier der Schleppzeigerchronograph von IWC.

CHRONOGRAPHEN-LEGENDEN
Tutima Fliegerchronograph (1941)

Vom wissenschaftlichen Instrument zum Sportzeitmesser zum Lifestyle-Accessoire: Der Armbandchronograph hat eine bewegte, fast hundertjährige Geschichte hinter sich und blickt einer großen Zukunft entgegen. Wir präsentieren Ihnen Chronographenmodelle, die zu Legenden wurden. Hier der Fliegerchronograph von Tutima aus Glashütte.

Omega Speedmaster

CHRONOGRAPHEN-LEGENDEN
Omega Speedmaster (1957)

Vom wissenschaftlichen Instrument zum Sportzeitmesser zum Lifestyle-Accessoire: Der Armbandchronograph hat eine bewegte, fast hundertjährige Geschichte hinter sich und blickt einer großen Zukunft entgegen. Wir präsentieren Ihnen Chronographenmodelle, die zu Legenden wurden. Hier die Omega Speedmaster, die als erste Uhr zum Mond fliegen sollte.

universal genève tricompax 1944

CHRONOGRAPHEN-LEGENDEN
Universal Tricompax (1944)

Vom wissenschaftlichen Instrument zum Sportzeitmesser zum Lifestyle-Accessoire: Der Armbandchronograph hat eine bewegte, fast hundertjährige Geschichte hinter sich und blickt einer großen Zukunft entgegen. Wir präsentieren Ihnen Chronographenmodelle, die zu Legenden wurden. Hier der Chronograph Tricompax von Universal Genève.

Zenith «el primero» (1969)

CHRONOGRAPHEN-LEGENDEN
Zenith «El Primero» (1969)

Vom wissenschaftlichen Instrument zum Sportzeitmesser zum Lifestyle-Accessoire: Der Armbandchronograph hat eine bewegte, fast hundertjährige Geschichte hinter sich und blickt einer großen Zukunft entgegen. Wir präsentieren Ihnen Chronographenmodelle, die zu Legenden wurden. Hier der erste Chronograph mit Automatikaufzug, Zenith «El Primero».

BReitling navitimeR (1952)

CHRONOGRAPHEN-LEGENDEN
Breitling Navitimer (1952)

Vom wissenschaftlichen Instrument zum Sportzeitmesser zum Lifestyle-Accessoire: Der Armbandchronograph hat eine bewegte, fast hundertjährige Geschichte hinter sich und blickt einer großen Zukunft entgegen. Wir präsentieren Ihnen Chronographenmodelle, die zu Legenden wurden. Hier der Breitling Navitimer mit seiner Rechenschieber-Lünette.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.