Materialien & Komponenten

Hublot Big Bang Unico Red Magic
Knallrot

Mit einer Sonderedition der Big Bang in grellroter Keramik zieht Hublot die Blicke von Fans und Experten gleichermaßen auf sich. Denn zu der Farbe mag man stehen, wie man will – technisch ist das Material ein großer Durchbruch.

Das Aufbringen von Schliffen und Polituren erfolgt bei Moritz Grossmann von Hand.

Rund um die Unruh
Unruhige Zeiten

Sie geben sich offenherzig und zeigen alles: Mechanische Uhren, die durch einen Zifferblattausschnitt die Unruh sichtbar machen, sind nach wie vor sehr beliebt. Eine Aufmerksamkeit, die das anspruchsvolle Teil wahrlich verdient.

Herstellung eines Uhrgehäuses aus Saphirglas bei Hublot.

Uhrenwissen: Saphirglas
Voller Durchblick

Saphirglas über dem Zifferblatt gilt als Merkmal hochwertiger Zeitmesser, denn es ist hart, kratzfest und bietet bestmöglichen Schutz. Dabei kann das Material heute noch viel mehr – mitten im Uhrwerk oder sogar als Gehäuse.

Aufhängung von Werkkomponenten für die Galvanisierung bei Glashütte Original.

Rund um Beschichtung und Galvanik
Moderne Alchemie

Silberweiß glänzende Platinen und Brücken, tiefschwarze Edelstahlgehäuse: Bei der Optik von Uhren wird mit diversen Beschichtungsverfahren nachgeholfen. Dabei geht es nicht nur um die Schönheit, sondern auch um die Funktion.

Vom rohen Metall zum Gehäuse.

Gehäusematerialien von heute
Von Keramik bis Komposit

Es ist wie im richtigen Leben: Auf das Äußere kommt es an! Daher muss eine Uhr nicht nur durch innere Werte, sondern auch durch das Gehäuse punkten. Hier stehen heute traditionelle Materialien wie Gold neben modernsten Werkstoffen.

Patek Philippe Advanced Research 2005 bis 2011
Silizium-Ahnengalerie

Die Spezialabteilung Advanced Research von Patek Philippe hat seit 2005 intensiv auf dem Gebiet neuer Materialien für Hemmung und Gangregler mechanischer Uhrwerke geforscht und spezielle Silizium-basierte Werkstoffe für die Verwendung in der Serienproduktion entwickelt.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.