O-Ton

Bamford Wanduhr

Meinung: Bamford macht blau
Wie wenig braucht es eigentlich?

Mattes Schwarz und hellblaue Schwimmbadfarbe – das sind offenbar die neuen Markenzeichen des selbst ernannten Luxus-Gurus George Bamford, der mit seiner Firma die «weltweit ultimativ erste Adresse für personalisierte Luxusgüter» sein will.

Teilen
Investment in Uhren: Expertentipps von Aurel Bacs ist für das Auktionshaus Phillips (Phillips in Association with Bacs & Russo) tätig.

Investment: Expertentipps von Aurel Bacs
«Leidenschaft und Wissen»

Er gilt international als renommierter Uhrenexperte: Aurel Bacs wurde vom populären Uhrenauktionator zum gefragten Berater für Sammler. Im Interview gibt er Anlage-Tipps für Neueinsteiger und Profis.

Teilen

Meinung: Seiko «Save the Ocean»
Save the Whales?

Eigentlich eine schöne Idee, der Gesundheit unserer Ozeane eine Uhrenlinie zu widmen und einen Teil der Verkaufserlöse einem Naturschützer zur Verfügung zu stellen. Aber es mutet schon etwas befremdlich an, wenn Seiko die Prospex-Sondermodelle «Save the Ocean» mit Zifferblättern ausstattet, deren Struktur «an die Hautfalten der Blauwale» erinnert, während die japanische Walfangflotte ausrückt …

Teilen
Jérôme Biard leitet die Uhrenmarken Corum und Eterna.

Corum-Chef Jérôme Biard
«Diese Uhr muss verrückt sein»

Legendäre Uhren schrieben die Geschichte der Uhrenmarke Corum – eine Historie, die Markenchef Jérôme Biard den deutschen Uhrenfans wieder stärker in Erinnerung bringen möchte, wie er im Interview mit ARMBANDUHREN sagt.

Teilen
Markus Lehmann, Gründer von Lehmann Präzisionsuhren

Markus Lehmann, Lehmann Präzisionsuhren
Wir halten, was wir versprechen

Die junge Marke hat große Pläne: Markus Lehmann, Inhaber und Gründer von Lehmann Präzisionsuhren, im Gespräch über Herausforderungen, Erfolge und Kompetenzen.

Teilen

Georges Kern, Breitling
Was ändert sich bei Breitling?

Der neue Breitling-Chef Georges Kern will die Fliegeruhrenmarke komplett umkrempeln und die Modellpalette in den nächsten drei Jahren neu aufstellen. Kann das gelingen? Und wollen das die Breitling-Fans überhaupt?

Teilen
Yannick Michot, Geschäftsführer Deutsche Patek Philippe GmbH

Yannick Michot, Deutsche Patek Philippe
«Noch mehr Qualität»

Yannick Michot leitet seit 1998 Patek Philippe Deutschland und das zugehörige moderne Atelier. Im Interview spricht er über die Bedeutung, die Handwerk und Service für die Genfer Uhrenmarke haben.

Teilen
Porsche Design Timepieces

Rolf Bergmann, Porsche Design Timepieces
«Ein echtes Uhren-Start-Up»

Uhren und Sportwagen wecken Emotionen. Sie können aber auch nach den gleichen Prinzipien gebaut werden. Das sagte Rolf Bergmann, Geschäftsführer von Porsche Design Timepieces, im Gespräch mit ARMBANDUHREN.

Teilen
TAG Heuer, Hublot, Zenith

Jean-Claude Biver
Diener dreier Herren

Jean-Claude Biver kümmert sich als Uhren-Verantwortlicher des LVMH-Konzerns um die Entwicklung und teilweise Neuausrichtung von drei profilierten Uhrenmarken, die verschiedener nicht sein könnten: Hublot, TAG Heuer und Zenith, drei echte Manufakturen mit eigener Geschichte. Wie kann ein Manager drei so unterschiedlichen Firmen gerecht werden?

Teilen

Rolf Studer, Geschäftsführer Oris
«Seriöse Uhrmacherei»

Oris erscheint vielen Branchenkennern wie das gallische Dorf von Asterix und Obelix, vergleichsweise klein, umgeben von vielen mächtigen Konzernen und dennoch erfolgreich. Der Zaubertrank aus Hölstein besteht aus den Komponenten Glaubwürdigkeit, Preiswürdigkeit und erfolgreiche Modellpolitik. Darüber sprachen wir mit dem für Produktion und Vertrieb zuständigen Geschäftsführer Rolf Studer.

Teilen
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de