Specials

Rolex: Anzeigen und Funktionen
Date – just in time

Die Uhrenwelt hat Rolex viel zu verdanken, denn viele Funktionen und Anzeigen, die wir heute bei einer Armbanduhr als selbstverständlich ansehen, wurden tatsächlich von Rolex erstmals eingeführt.

Teilen

Rolex Perpetual-Rotor
Immer in Bewegung

1933 erhielt Rolex ein Patent auf den Rotoraufzug, und die Konkurrenz musste sich fünfzehn Jahre lang mit Konstruktionen behelfen, die der Rolex in Wirkungsweise und Wirkungsgrad klar unterlegen waren.

Teilen

Rolex Oyster-Gehäuse
Verschlossen wie eine Auster

Bereits 1926 ließ Hans Wilsdorf sein Oyster-Gehäuse patentieren, zusammengesetzt aus den miteinander verschraubten Elementen Mittelteil, Boden und Lünette mit Glas sowie Aufzugskrone und dadurch in höchstem Maße stabil.

Teilen

Rolex: Die verschraubte Aufzugskrone
Wirksamer Schutz

Der stets praktisch denkende Hans Wilsdorf sah in der exponierten Trageposition der Armbanduhr ein potenzielles Problem mit eindringendem Staub und Feuchtigkeit, die dem delikaten Uhrwerkmechanismus arg zusetzen konnten.

Teilen

Rolex Superlative Chronometer
Präzision über alles

Seit dem Ende der 1950er Jahre werden die meisten Modelle der Oyster-Kollektion als «Chronometer der Superlative» bezeichnet. Heute garantiert ein eigenes Prüfverfahren zusätzlich zum COSC-Zertifikat höchste Ganggenauigkeit.

Teilen

Pionierleistungen von Rolex
Das Ideal der Perfektion

Rolex hat bei der Entwicklung der Armbanduhr Pionierarbeit geleistet. Die Uhrenmarke hat sich aber nicht auf ihren Lorbeeren ausgeruht, sondern sämtliche Komponenten weiterentwickelt, neue Materialien eingeführt und ständig Verfahren optimiert.

Teilen

Uhr des Jahres 2019: Live-Stimmen
Gäste und Gewinner im Gespräch

Worüber spricht man bei der Verleihung zur «Uhr des Jahres»? Bei der großen Veranstaltung von ARMBANDUHREN ging es um Gewinner, Neuheiten und um das Konzept der Messe. Sehen Sie dazu Meinungen und Statements in unserem Video.

Teilen
Uhr des Jahres Preisverleihung

Uhr des Jahres 2019: Preisverleihung
Festliche Veranstaltung in Basel

Blick nach Basel: In unserem Video können Sie die 26. Preisverleihung der Wahl der «Uhr des Jahres» durch ARMBANDUHREN in Zusammenarbeit mit WELT AM SONNTAG miterleben. Sehen Sie, wie am 21. März 2019 die Sieger in fünf Kategorien ausgezeichnet wurden.

Teilen

Uhr des Jahres 2019: Die Trendsetter
Ethisch und authentisch

Zum 26. Mal kürten die Leser von ARMBANDUHREN und der WELT am SONNTAG ihre Favoriten bei der Wahl der «Uhr des Jahres». Darüber hinaus erkannte eine Fachjury die Trendsetter in den Bereichen Damen- und Herrenuhren.

Teilen
Patek Philippe Sandrine Stern

Uhr des Jahres 2019: Die Uhren-Persönlichkeit
Sandrine Stern

Der Jurypreis für die Uhren-Persönlichkeit des Jahres geht an Sandrine Stern, die Kreativ-Direktorin der Manufaktur Patek Philippe – nicht zuletzt für die 2018 präsentierte Twenty-4 Automatik mit rundem Gehäuse.

Teilen
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de