Preis & Leistung: Chris Benz Deep 1000M Automatic

Der Profi-Wassersportler

Teilen
Chris Benz ist eine deutsche Uhrenmarke, die sich vor allem auf Taucheruhren spezialisiert hat. Gegründet wurde sie 1996 von Unterwassersportler und High-Speed-Surfer Christian Benzing und einem Team von Experten mit dem Vorsatz, Taucheruhren zu kreieren, die abseits von Marketingversprechen tatsächlich für den professionellen Einsatz geeignet sein sollten.
Chris Benz 1000M Automatic
Mit Drehlünette, Heliumventil, Datums- und Wochentagsanzeige: Die Chris Benz 1000M Automatic.

Der Hai im Firmenlogo unterstreicht diese Ausrichtung deutlich. Wir haben uns mit der Deep 1000M Automatic ein interessantes Hochleistungsmodell angeschaut, das nicht nur mit besonderer Widerstandsfähigkeit gegenüber enormen Druckverhältnissen aufwartet, sondern überdies auch mechanische Uhrentechnik bietet – zwei Kernfeatures, die man im Preisbereich der aufgerufenen rund 400 Euro sehr selten findet.

Chris Benz Deep 1000M Automatic Rückseite
Auf dem Gehäuseboden findet sich der Hinweis auf das Heliumventil.

Sportliche Alltags- oder robuste Taucheruhr?

An sportlichen Uhren mit Taucherattitüde mangelt es im Einstiegspreisbereich bekanntlich nicht. Wie kaum ein anderes Uhrendesign ist der sportlich-robuste Auftritt mit markanten Leuchtziffern und breiter Drehlünette auch bei Kunden beliebt, die keine vier- oder fünfstelligen Summen für Manufakturerzeugnisse ausgeben können oder wollen. Meist beschränkt sich die plakative Robustheit allerdings auf den Einsatzbereich einer sportlichen Alltagsuhr in allen Lebenslagen. Für den Unterwassereinsatz abseits des Schnorchelns sind diese Uhren normalerweise nicht konzipiert.

Chris Benz Lumeshot
Beschichtung mit Leuchtmittel sorgt für eine verbesserte Ablesbarkeit im dunkeln.

Anders ist dies jedoch bei der Chris Benz Deep 1000M Automatic mit Heliumventil. Diese Uhr ist auf eine theoretische Tauchtiefe von 1000 Metern bzw. für einen Druck von 100 bar ausgelegt, eignet sich also zum Tauchen mit Pressluftgerät oder auch für erhöhte Belastungen im Wassersport generell. Deutlich wird dies durch das massive Edelstahlgehäuse, dessen Erscheinungsbild und Haptik klarmacht, dass es sich bei der Deep 1000M Automatic nicht um ein Mode-Accessoire handelt. Die Lünette verfügt – ebenso wie das Zifferblatt mit dem prägnanten roten Minutenzeiger – über markante Ziffern zur Berechnung der Auftauchzeiten und soll durch die groben Raster auch mit Tauchhandschuhen zu bedienen sein.

Automatikwerk von Seiko

Im Inneren kommt bewährte Seiko-Technik zum Einsatz. Bei dem unter einem Eigennamen verbauten Seiko Kaliber NH36 handelt es sich um die Verkaufsversion des Seiko 4R36. Das 2011 lancierte Automatikkaliber kommt beispielsweise auch in aktuellen Sportuhren der japanischen Marke zum Einsatz und überzeugt mit Zuverlässigkeit und nur geringen Gangabweichungen, die sich nicht nennenswert von ähnlichen Vertretern eidgenössischer Provenienz unterscheiden. Außer dem Sekundenstopp und der Handaufzugsmöglichkeit bietet es neben der Datums- auch eine Wochentagsanzeige.

Die Chris Benz Deep 1000M Automatic ist eine Taucheruhr, die auch gehobenen Ansprüchen von (Unter-)Wassersportlern gerecht wird, verlässliche Uhrwerkstechnik bietet und mit einem bemerkenswerten Verkaufspreis aufwartet.

Text: Henning Mützlitz

Mehr Uhren aus der Reihe Preis & Leistung finden Sie hier

Preis & Leistung: Formex Essence Automatic

Preis & Leistung: Victorinox Alliance Mechanical

Preis & Leistung: Laco Augsburg 42

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de