Preis & Leistung: Victorinox Alliance Mechanical

Schick in Schale

Teilen
Die Modellreihe Alliance von Victorinox gibt sich betont klassisch und elegant, glänzt dabei mit guter Verarbeitung und prima Ausstattung – auf Wunsch auch mit Automatikwerk.
Schweizer Armbanduhr

Der einst nur für seine praktischen Taschenmesser bekannte Hersteller Victorinox hat sein Portfolio inzwischen ganz schön diversifiziert und verkauft im Zeichen des Schweizer Kreuzes nun auch Reisegepäck, Parfums und Armbanduhren. Nicht unbedingt ein gutes Zeichen, ist man da versucht zu sagen, doch bei Victorinox packte man die Dinge anders an als zum Beispiel bei manchem Modelabel, das irgendwann auch eine eigene Uhrenlinie haben wollte. Mit über 140 verschiedenen Zeitmessern in den verschiedensten Kategorien (von militärisch-robust bis business-elegant) ist Victorinox ein durchaus ernst zu nehmender Uhrenhersteller. Für die Produktion der Uhren unterhält das 135-jährige Unternehmen sogar eine eigene Fabrik in Delémont im französischsprachigen Schweizer Jura, wo es eine Tradition «in der Uhr» gibt und geschultes Personal.

Jura-Tradition für Victorinox

Tradition und Uhren-Know-how merkt man der Alliance Mechanical an, sobald man sie in die Hand nimmt. Da stimmt nicht nur das Gewicht, sondern auch Proportionen und Winkel, die Verhältnisse von Kanten und Flächen sowie Länge und Form der Zeiger wirken ausgewogen. Einzig das – wahrscheinlich von extern bezogene – Gliederband spricht mit seiner Strichmattierung eine andere Oberflächensprache, weshalb dem Autor trotz aller haptischen Qualitäten des Stahlbands (wahlweise in bicolor mit vergoldeten Elementen) die zur Wahl stehenden Lederbänder sympathischer sind. Sie machen die Uhr auch noch einmal mindestens 50 Euro billiger, und zwar auf allen drei Vertriebskanälen (Webshop, Victorinox-Boutiquen und Fachhandel).

Victorinox Uhr Lederband
Auf der Unterseite gibt ein Sichtboden den Blick auf das ETA 2892A2 frei.

Gut für alle Tage

Zum Einstandspreis von 565 Euro erhält man eine sehr sauber verarbeitete Dreizeigeruhr mit Datum, ausgestattet mit einem hochwertigen ETA 2892A2 mit personalisiertem Aufzugsrotor, eingeschalt in ein bis 100 Meter wasserdichtes Edelstahlgehäuse mit verschraubtem Glasboden und entspiegeltem Saphirglas. Das wahlweise in Weiß oder Schwarz erhältliche Zifferblatt hat eine gekörnte Oberfläche und ist mit aufgesetzten, polierten Stundenmarkern versehen. Es gibt sie also doch noch, die erschwingliche «gute Uhr» für alle Tage, schlicht und schön zugleich und zum Anzug ebenso passend wie zum Poloshirt.

Text: Peter Braun

Entdecken Sie mehr Kandidaten aus unserer Reihe Preis & Leistung

Lilienthal Zeigeist – Designed in Berlin, weeste?

Hamilton Khaki – Ein ausdauernder Begleiter

Rubrik: Kauf & Stilberatung

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de