Corum: Extravagantes Tourbillon

Bubble mit neuer Komplikation

Corum Bubble Tourbillon Central
Corum Bubble Tourbillon Central mit Titangehäuse.
Corum Bubble Tourbillon Central mit Gehäuse aus PVD-beschichtetem Titan und Roségold.
Corum Bubble Tourbillon Central mit Gehäuse aus PVD-beschichtetem Titan und Roségold.

Juni 2018. Bislang breitete sich unter dem kugelig nach oben gewölbten Saphirglas der Bubble von Corum meist ein extravagantes Zifferblatt aus. Die jüngste Ausgabe setzt hier ein Zentraltourbillon in Szene. Dieses wird durch den Lupeneffekt des gewölbten Glases besonders betont. Zudem fehlen Zeiger, welche den Blick auf die Komplikation stören könnten; stattdessen werden die auf zwei Skalen rund um das Tourbillon aufgedruckten Stunden und Minuten durch Dreiecke markiert – ein schwarzes für die Minuten und ein blaues oder goldfarbenes für die Stunden.

Die Neuheit ist in drei Varianten erhältlich: mit Titangehäuse und Milanaiseband oder mit einem kautschukgefütterten Synthetikband sowie aus schwarz PVD-beschichtetem Titan mit Lünette und Krone aus Roségold.

Das Gehäuse ist jeweils 47 Millimeter groß und birgt ein Automatikwerk mit zwei Federhäusern, die für eine Gangreserve von 65 Stunden sorgen. Das Uhrwerk wurde nach Angaben von Corum-Chef Jérôme Biard von der Firma Télôs Watch in La Chaux de Fonds konstruiert, die Fertigung erfolgt bei Corum. Die verschiedenen Varianten kosten 78.100 Euro (Titangehäuse mit Kautschukarmband), 78.700 Euro (Titangehäuse mit Gliederarmband) und 87.700 Euro (PVD-beschichtetes Modell aus Titan mit Rotgold und Kautschukarmband).

Mehr über die Marke im Interview mit Corum-Chef Jérôme Biard

Ähnliche Artikel
Kommentare
    Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.