Swatch: Spektakulärer neuer Hauptsitz

08.10.2019
Swatch Hauptsitz Biel

Mit einem neuen Hauptsitz setzt Swatch in Biel ein markantes architektonisches Statement. Das 35 Meter breite Gebäude erstreckt sich in gewundener Form über eine Länge von 240 Metern. Basis ist eine ausschließlich aus Holz bestehende Struktur  – das macht den Bau zu einer der weltweit größten Holzkonstruktionen.

Entworfen wurde der Swatch-Hauptsitz von dem japanischen Stararchitekten Shigeru Ban. Nicht nur die äußere Form des Gebäudes ist spektakulär – auch die Hülle mit einer wabenähnlichen Struktur, die abwechselnd von geschlossenen und Fensterflächen gebildet wird.

Die Bauzeit betrug fünf Jahre. Nun hat Swatch nach der offiziellen Einweihung 25.000 Quadratmeter auf fünf Stockwerken zur Verfügung. Wichtige Elemente sind Gemeinschaftsflächen und kleine Pausenzonen an verschiedenen Stellen im Gebäude. Mit Solartechnologie und Grundwassernutzung setzt der Neubau zudem auf Nachhaltigkeit.

 


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de