Bioceramic: Neues Material bei Swatch

06.04.2021
Swatch NEXT

Swatch präsentiert ein neues Material und verbindet darin Keramik mit biologisch gewonnenem Kunststoff. Seine Premiere hat das Material «Bioceramic» – bestehend aus zwei Drittel Keramik und einem Drittel Kunststoff – in der neuen Uhrenlinie Swatch Next.

Zum Auftakt gibt es fünf Modelle in den Basisfarben Schwarz, Weiß, Rosa, Hellblau und Grau. Sie vereinen die Vorzüge der beiden Rohstoffe: Die Gehäuseoberfläche aus Bioceramic fühlt sich soft an, dennoch ist das Material laut Swatch robust und widerstandsfähig. Die neue Swatch Next hat ein 47 Millimeter großes Gehäuse; Armband und Uhrglas bestehen aus biologisch gewonnenem Kunststoff.

Das Zifferblatt gestattet den Blick auf das darunter liegende Quarzwerk, umgeben von durchbrochenen Kreisen. Dieses Design gibt der Neuheit einen modernen, architektonischen Ausdruck und entspreche laut Swatch der «transparenten Swatch-Philosophie».

Immer auf der Suche nach Innovationen

Teil dieser Philosophie sind Materialinnovationen wie das neue Bioceramic. Dazu zählt auch der 2020 vorgestellte Kunststoff biologischen Ursprungs, der erstmals in der Kollektion Bioreloaded  verwendet wurde.

Nun will Swatch die Verwendung von Bioceramic ausbauen: Im Laufe des Jahres wird Swatch die Farbpalette der Linie Swatch Next vergrößern und Modelle aus Bioceramic auch in anderen Produktlinien präsentieren. (iwi)


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de