WERBUNG
Die neue DSub50 von Damasko

Zeit für ein neues Taucherequipment!

Teilen
Juni 2021. Bei dem Gefühl der Schwerelosigkeit, der faszinierenden Unterwasserwelt und der geheimnisvollen Tiefe geht es immer auch um Zeit. Bei DAMASKO ist die Qualität der Zeit ABSOLUT! Daher hat sich die bayerische Uhrenmanufaktur für eine Taucheruhr mit Manufakturkaliber entschieden.
Damasko DSub50

DSub50 – Zeit für eine neue Taucheruhr mit Manufakturkaliber

Die DSub50 mit Gehäuse aus austenitischen U-Boot-Stahl, bezogen ausschließlich aus deutscher Fertigung, punktet mit hoher Festigkeit bei gleichzeitiger Duktilität. Der Stahl ist selbst bei dauerhaftem Seewasserkontakt korrosionsbeständig und absolut amagnetisch. Die schwarze DAMEST-Beschichtung zieht zusätzliche Aufmerksamkeit auf das markante Edelstahlgehäuse der Taucheruhr. In Kombination mit dem schwarzen Zifferblatt wird diese mit dem dunklen Neoprenanzug zu einer Einheit, sodass nur noch die nachleuchtenden Indices und das bombierte beidseitig spezialentspiegelte Saphirglas im Fokus stehen und selbst bei widrigen Sichtverhältnissen die leichte Ablesbarkeit sicherstellen.

Damasko DSub50

Für die lebenslange Haltbarkeit und Kratzfestigkeit der DAMASKO-Uhren ist vor allem auch die schwarze DAMEST®-Beschichtung verantwortlich, die drei Eigenschaften optimal verbindet: extreme Härte, Kratzfestigkeit und Flexibilität.

Damasko DSub50

Designt für eine faszinierende Tauchzeit

Der einseitig drehbare Drehring verfügt über eine patentierte Drehringkonstruktion mit keramischen Kugelrasterelementen, die ein unbeabsichtigtes Verstellen der verstrichenen Tauchzeit verhindern. Die lebenswichtigen Dekompressionsphasen lassen sich somit exakt und fehlerlos planen. Die Skala des Ringes wird nicht herkömmlich bedruckt, sondern in der hauseigenen Fertigung gelasert und mit weißer Mehrkomponentenfarbe ausgelegt. So wird ein Abreiben oder Abplatzen der Farbe dauerhaft verhindert. Auch der starke Leuchtpunkt garantiert eine erstaunlich gute Ablesbarkeit bei allen Unterwassergegebenheiten. Mit einem Blick auf Zifferblatt und Lünette lässt sich die verstrichene Tauchzeit mühelos ablesen. Das DAMASKO-Kronensystem lässt sich zudem problemlos unter Wasser bedienen.

Damasko DSub50

Qualität «Made in Germany»

Angetrieben wir die DSub50 von dem bewährten DAMASKO Manufakturkaliber A26-2. Zudem ist diese bis 30 bar (300 Meter) vor eindringendem Wasser geschützt.

Mit der neuen Manufakturkaliberfamilie A26 macht DAMASKO den nächsten Schritt in Richtung einzigartiges Kundenerlebnis. Die Entwicklung des Kalibers A26-X ist mehr als nur ein neues Kaliber. Dahinter verbirgt sich ein völlig neues Fundament, auf dem eine ganz neue Generation von DAMASKO Zeitmessern geplant ist.

Damasko DSub50


Lesen Sie mehr über Damasko

Zeitmesser Made in Germany


Ready for take-off


Damasko Kaliber A26

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de