Themen

Patek Philippe Kaliber 324

Patek Philippe Kaliber 324 SC
Hohe Nachfrage

Nicht nur die Nautilus ist heiß begehrt, sondern auch ihr Automatikwerk Kaliber 324 SC wird stark nachgefragt – innerhalb der eigenen Firma: Zahlreiche Uhrenmodelle von Patek Philippe nutzen den kompakten Kraftprotz nämlich ebenfalls.

Teilen
Patek Philippe Nautilus

Patek Philippe: Nautilus
Meilensteine einer Ikone

1976 kam die erste Nautilus auf den Markt. Seitdem wurde sie von Patek Philippe überarbeitet, mit neuen Varianten und Komplikationen erweitert. So entstanden gleich mehrere Highlights, auf die wir hier blicken.

Teilen
Uhr des Jahres ?

Wahl der Uhr des Jahres 2020
Moderne Zeiten

Die Leser von ARMBANDUHREN, WELT am SONNTAG und ICON sowie die User der verbundenen Online-Auftritte haben gewählt und eine Fachjury hat ihre Sonderpreise vergeben.

Teilen
trendsetter uhr des Jahres 2020

Uhr des Jahres 2020: Die Trendsetter
Integriert und wandelbar

Im Rahmen der großen Leserwahl der «Uhr des Jahres 2020» prämierte eine Fachjury die Trendsetter in den Bereichen Damen- und Herrenuhren: Chanel J12 und Hublot Big Bang Unico Integral.

Teilen
Uhr des Jahres 2020

Uhr des Jahres 2020: Die Uhren-Persönlichkeit
Bruno Belamich

Der Jurypreis für die Uhren-Persönlichkeit des Jahres geht an Bruno Belamich, den Kreativdirektor und Mitbegründer der Uhrenmarke Bell & Ross, die unlängst ihr 25. Firmenjubiläum feierte.

Teilen
Uhr des Jahres 2020

Uhr des Jahres 2020: GRANDE COMPLICATION
Richard Mille RM 62-01 ACJ

Im Rahmen der Leserwahl der «Uhr des Jahres 2020» verlieh eine Fachjury zum sechsten Mal den Titel «Grande Complication» – dieses Jahr an eine Zeitzonenuhr mit Tourbillon und mechanischem Vibrationsalarm von Richard Mille.

Teilen
Leserwahl 2020

Uhr des Jahres 2020
Die große Leserwahl

Die Ergebnisse der großen ARMBANDUHREN-Leserwahl 2020 zur «Klassischen Uhr des Jahres» und zur «Sportlichen Uhr des Jahres»

Teilen
Basel World

Rolex, Patek und Chopard verlassen BASELWORLD
Exodus. Exitus?

Drei der treuesten und loyalsten Unterstützer wenden der Weltmesse für Uhren und Schmuck den Rücken zu und planen für Anfang April 2021 eine neue Uhrenmesse in Genf.

Teilen
Hermann Goertz

Astronomische Kunstuhr im Uhrenmuseum Glashütte
Trotz Krise: Kein Stillstand

Jeden Monat können Uhrenfreunde live und kostenlos dabei sein, wenn die Kunstuhr im Foyer des Deutschen Uhrenmuseum Glashütte aufgezogen wird. Im April ist das auf Grund des Coronavirus keine Option.

Teilen
Frodsham

Frodsham Chronometer
Wiederauflage einer Dynastie

Charles Frodsham wurde am 15. April 1810 in eine Uhrmacherdynastie hineingeboren. Sein Vater William Frodsham genoss in der Londoner Gesellschaft hohes Ansehen, und fünf seiner zehn Kinder gingen bei ihm in die Lehre, um später selbst als Uhrmacher Karriere zu machen.

Teilen
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de