SIHH-Neuheit von H. Moser & Cie.

Hohe Kunst für jeden Tag

Pioneer Tourbillon von H. Moser & Cie.
Ein bis 120 Meter wasserdichtes Edelstahlgehäuse macht das Pioneer Tourbillon von H. Moser & Cie. alltagstauglich.

Januar 2019. Mit den großen Komplikationen war das früher so eine Sache: Am besten nur sachte den Arm bewegen und ja keinen Sport machen oder gar einen Spaziergang im Regen unternehmen. Solche Vorsichtsmaßnahmen sind für exklusive Uhren nicht mehr zeitgemäß. Heute möchte man sein schönstes Stück in fast jeder Lebenslage am Handgelenk behalten.

Pioneer Tourbillon von H. Moser & Cie.
Im neuen Pioneer Tourbillon arbeitet das Automatikkaliber HMC 804; das Tourbillon ist mit einer Doppelspirale ausgestattet.

Diesen Anspruch erfüllt H. Moser & Cie. mit seiner SIHH-Neuheit, dem Pioneer Tourbillon. Dieses verbindet Haute Horlogerie mit einem bis 12 bar (120 Meter) wasserdichten Edelstahlgehäuse; es misst im Durchmesser 43 Millimeter.

Tourbillon mit Doppelspirale

Im Inneren arbeitet das Automatikkaliber HMC 804. Dessen Minutentourbillon zeigt sich durch einen Ausschnitt auf dem mitternachtsblauen Zifferblatt hinter einer skelettierten Brücke. Im Tourbillon schwingen zwei aufeinander abgestimmte Sprialen; das gleicht die Wirkung der Schwerkraft auf jede der Spiralen bei der Ausdehnung aus und reduziert die Reibung.

Ein weiteres Extra: Das Tourbillon ist als Modul konzipiert und kann als Gesamtes aus dem Werk entnommen und unabhängig davon reguliert werden. Somit wird die Wartung vereinfacht. Die Neuheit ist bereits erhältlich und kostet 47.600 Euro.

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Kommentare
    Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.