Porsche Design: 1919 Chronotimer Flyback

Modernes Zeitmessen

Teilen
Porsche Design: 1919 Chronotimer Flyback
Unter dem schlichten Zifferblatt arbeitet das Manufakturkaliber 01.200, das Porsche Design im Jahr 2017 eingeführt hat.

April 2020. Neuer Auftritt für das Manufakturkaliber 01.200: Im Jahr 2017 stellte Porsche Design das eigene Automatikwerk mit Flyback-Chronographenmechanismus vor, das mit einem Schweizer Partner innerhalb von drei Jahren entwickelt worden war. Nun gibt es ein neues Modell mit dem Kaliber in der Kollektion 1919 Chronotimer Flyback. Es ist ganz in einem dezenten Blauton gehalten. Das großflächige Zifferblatt ist übersichtlich und klar gestaltet – ganz im Sinne der Markentradition, die Form und Funktion in den Vordergrund stellt.

Das Gehäuse aus Titan gibt sich kantig und klar, typisch für die Konstruktion sind die Durchbrüche an den Bandanstößen und der direkte Übergang zum blauen Lederarmband. Auch die Rückansicht offenbart das optische Prinzip des Hauses: Das chronometerzertifizierte Uhrwerk (COSC) ist ganz in Schwarz gehalten. Der 1919 Chronotimer Flyback kostet 5950 Euro.

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de