LVMH Watch Week

Saisonauftakt am arabischen Golf

Teilen
Die weltweit größte Uhren-Hausmesse fand gerade in Dubai statt. Dort präsentierten Hublot, Zenith und Bulgari vom 13. - 15. Januar ihre ersten Modellneuheiten für das Jahr 2020. Der LVMH-Konzern lud seine weltweit erfolgreichsten Händler sowie eine Schar von spezialisierten Journalisten ein.
Luis Vuitton Moet Henessy
Unter einem blauen Himmel und zwischen Palmen präsentieren Bulgari, Hublot und Zenith die Neuheiten für 2020.

Bei LVMH wollte man nicht bis zur BASELWORLD Anfang Mai warten. Gastgeberin der Mini-Messe war die Firma Bulgari, die in dem kleinen Scheichtum im persischen Golf eine großzügige Hotel- und Resortanlage unterhält. Zwischen dem 13. und 15. Januar lud der LVMH-Konzern seine weltweit erfolgreichsten Händler sowie eine Schar von spezialisierten Journalisten nach Dubai ein, um ihnen in einer entspannten Atmosphäre und ohne den in Basel herrschenden Termindruck die Novitäten zu zeigen.

Alle drei Marken werden in diesem Jahr auch noch auf der BASELWORLD ausstellen und haben daher am Golf nicht ihr gesamtes Pulver verschossen. Aber wer weiß – wenn die in Dubai getätigten Geschäfte den Aufwand rechtfertigen, werden der Messe Basel in Zukunft drei weitere wichtige Ankermarken verloren gehen. Vielleicht sogar vier: Die Schwestermarke TAG Heuer, bei der LVMH Watch Week Dubai nicht dabei, würde sich einem Konzernentschluss sicherlich beugen.

Hier alles Wichtige über die LVMH Neuheiten 2020

Bulgari: Neuheiten in Edelstahl und mit Tourbillon

Hublot: Feingliedrige Überraschung

Zenith: Breitenwirkung

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de