Swiss Alp Concept Black

Wem die Stunde schlägt …

Das ist doch nicht etwa eine … Nein, sicher nicht! Das Tourbillon ist keine pixelige Bildschirm-Projektion, sondern dreidimensional und echt. Echt smart. Aber wo liest man die Zeit ab? Die Schaffhauser Manufaktur H. Moser & Cie. ist immer für eine Überraschung gut.

Als Antithese zu den inzwischen weitverbreiteten Smartwatches zeigten die Schweizer in Genf eine Uhr mit einem Platingehäuse, das der Apple-Watch nachempfunden ist, die aber gänzlich ohne Anzeigen auskommt – auch ohne Zeiger. Das komplette Zifferblatt ist schwarz, nur in der unteren Hälfte ist durch ein Sichtfenster ein Tourbillon erkennbar. Doch ein Schieber an der linken Gehäuseflanke verrät: Die Swiss Alp Concept Black gibt die Zeit ausschließlich akustisch wieder. Das Kaliber HMC 901, das Drehgang und Minutenrepetition vereint, entwickelte Moser gemeinsam mit MHC (Manufactures Hautes Complications SA). Das Stellen einer mechanischen Uhr ohne Zeiger ist nicht trivial. Erst zieht man die Krone, dann wird eine kleine Skala mit 12er-Teilung sichtbar, mit deren Hilfe man die Uhr einstellen kann. Nicht wirklich minutengenau, aber darauf kommt es bei dieser Uhr auch nicht an. Obwohl es sich dem Namen nach um eine Konzeptuhr handelt, kann man sie für rund 335.000 Euro käuflich erwerben.

Uhrwerk der Swiss Alp Watch Concept Black
Die hochfeine Schweizer Manufakturtechnik arbeitet im Verborgenen.
Ähnliche Artikel
Kommentare
    Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de