Chronext Adventskalender 2021

In 2021 noch exklusiver

Teilen
November 2021. Auch dieses Jahr bringt Chronext einen Adventskalender für gut betuchte Uhrenfreunde heraus. Letztes Jahr kostete er 1,25 Millionen Euro, dieses Jahr ist er mit 2,3 Millionen Euro noch exklusiver und teurer geworden.
Haben Sie noch Stellfläche im Wohnzimmer und 2,3 Millionen Euro parat? Der Chronext Adventskalender ist ein «Collector's Dream».

Schon letztes Jahr berichteten wir über den extravaganten Chronext-Adventskalender, den der Luxusuhren-Händler dieses Jahr deutlich ausgebaut hat. Hinter den 24 Türen des, auf Anfrage erhältlichen «Schranks» befinden sich Uhren, wie «die seltene Audemars Piguet Royal Oak Black Panther LE 250, die Rolex Cosmograph Daytona Leopard, auch bekannt als Nicolas Cage Daytona oder die A. Lange & Söhne Zeitwerk, die erste mechanische Armbanduhr, die die Zeit mithilfe von Sprungziffern auf digitale Weise anzeigt», teilt Chronext mit.

Wie letztes Jahr verrät Chronext noch nicht den gesamten Inhalt des Adventskalenders. Die drei Uhren von A. Lange & Söhne, Audemars Piguet und Rolex machen aber bereits einen Wert von ungefähr 525.000 Euro aus.

Die anderen enthaltenen Uhren bleiben vorerst ein Geheimnis, werden aber nach und nach auf den sozialen Medien enthüllt. Bei den Maßen des kolossalen Möbelstück hat sich seit dem letzten Jahr nichts geändert. Weiterhin sollte im Wohnzimmer der potenziellen Kunden noch eine Stellfläche von 1,25 x 1,77 x 0,28 Meter frei sein. Der Korpus mit Klavierlack wurde neu gestaltet und wird nun von der Kontur eines stilisierten Uhrwerks geziert.

Fazit 2022

Der Chronext Adventskalender 2021 war gefüllt mit Armbanduhren von Rolex, Patek Philippe und Audemars Piguet und der potenzielle Kunde hätte je sechs Varianten der Rolex Daytona, vier Verwandte der Audemars Royal Oak und drei Versionen der Nautilus von Patek Philippe für seine Millionen bekommen. Lediglich zwei Modelle von A. Lange & Söhne sorgten für etwas Abwechslung im Sumpf der Hype-Armbanduhren. So gleicht die folgende Zusammenstellung leider am ehesten einem Investment-Portfolio.

Tag 1

Rolex Cosmograph Daytona Everose Gold

Türchen 1: Rolex Daytona Referenz 116505.

Tag 2

Rolex GMT-Master II «Pepsi»

Türchen 2: Rolex GMT-Master II Referenz 126719BLRO.

Tag 3

A. Lange & Söhne Saxonia

A. Lange & Söhne Referenz: 330.026E.

Tag 4

Audemars Piguet Royal Oak Chronograph

Audemars Piguet Referenz 26331OR aus Roségold.

Tag 5

Patek Philippe Complications

Die Patek Philippe Referenz 5205R ebenfalls in Roségold.

Tag 6

Rolex Cosmograph Daytona Leopard

Die Rolex Referenz 116598SACO wird auch Nicolas Cage Daytona genannt.

Tag 7

Patek Philippe Nautilus

Die Patek Referenz 5711A/1A-010 mit blauem Zifferblatt.

Tag 8

Audemars Piguet Royal Oak Offshore

Der sportliche Royal Oak Offshore Chronograph mit der Referenz: 26238TI.

Tag 9

Rolex Oyster Perpetual DayDate

Eine weitere Rolex, die DayDate-Referenz 228206 mit hellblauen Zifferblatt.

Tag 10

A. Lange & Söhne Zeitwerk

Die Zeitwerk (Ref. 140.032) mit «Digitalanzeige» ist komplett mechanisch.

Tag 11

Rolex Daytona Weißgold

Nicht aus Stahl, sondern aus Weißgold besteht das Gehäuse der Rolex Referenz: 116519LN.

Tag 12

Audemars Piguet Royal Oak

Royal Oak von Audemars Piguet
Eine klassische Royal Oak von Audemars Piguet mit Datumsanzeige (Referenz: 15500ST01).

Tag 13

Rolex Yachtmaster

Die Rolex Yachtmaster Referenz 116688 aus Gelbgold.

Tag 14

Rolex Skydweller

Ebenfalls aus Gold: Die Rolex Skydweller Referenz 326238.

Tag 15

Rolex Daytona Gelbgold

Rolex Daytona Chronograph mit gelbgoldenem Gehäuse, Ziffernblatt dunkelgrün.
Rolex Daytona Chronograph mit grünem Zifferblatt und Gelgoldgehäuse (Ref. 116508)

Tag 16

Audemars Piguet Royal Oak

Audemars Piguet Royal Oak (klassisch)
Die klassische Royal Oak aus Edelstahl mit der Referenz 15500ST01.

Tag 17

Patek Philippe Nautilus Zeitzone

Patek Philippe Nautilus Zeitzone
Die Nautilus Referenz 5990/1A-001 besitzt eine zweite Zeitzone und eine Chronographen-Funktion.

Tag 18

Audemars Piguet Double Balance Wheel Openworked

Audemars Piguet Royal Oak Referenz 15407ST
Die skelettierte Royal Oak Referenz 15407ST.

Tag 19

Rolex Daytona Gelbgold

Rolex Daytona Gelbgold
Noch eine Rolex Daytona aus Gelbgold, dieses Mal mit weißem Zifferblatt (Ref. 16528).

Tag 20

Rolex Daytona Edelstahl

ROLEX DAYTONA EDELSTAHL
Die fünfte Daytona mit der Referenz 6265 mit Gehäuse aus Edelstahl.

Tag 21

Rolex Day-Date Roségold

Rolex Day-Date (Ref. 228235) in Roségold.
Die Rolex Day-Date (Ref. 228235) aus Roségold.

Tag 22

Patek Philippe Nautilus Roségold

PATEK PHILIPPE NAUTILUS ROSÉGOLD Frontansicht
Zur Variation noch eine Nautilus aus Roségold (Ref. 5711R).

Tag 23

Rolex Daytona 50 Jahre Jubiläumsedition Platin

Rolex Daytona Platin-Sonderedition
Die Platin-Sonderedition der Rolex Daytona zum 50. Jubiläum des Modells (Ref. 116506).

Tag 24

Audemars Piguet Black Panther

Tag 24 des CHRONEXT Adventskalender: Die AUDEMARS PIGUET BLACK PANTHER
Die limitierte Audemars Piguet Black Panther huldigt einem Comic-Helden von Marvel und ist auf 250 Exemplare limitiert.

Text: Tobias Schaefer

Lesen Sie mehr über Chronext & Certified Pre-Owned


Der Chronext Adventskalender 2020


Philipp Man, CEO von CHRONEXT


Trend: Certified Pre Owned Watches


Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von armbanduhren-online.de, zum Thema Armbanduhren der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an armbanduhren@heel-verlag.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen.Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an armbanduhren@heel-verlag.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.