BAUME & MERCIER CLIFTON BAUMATIC

Jetzt auch für die Ewigkeit

Teilen
Das Baumatic-Kaliber in seiner neuen Ausbaustufe BM13-1975AC-1 weist sämtliche Besonderheiten des Grundwerks auf. Mit Unruhspirale, Anker und Ankerrad aus Silizium erzielt das Uhrwerk hervorragende Gangwerte im Chronometerbereich, und das dank des optimierten Krafthaushalts über einen langen Zeitraum.

Fünf Tage Gangreserve aus einem einzelnen Federhaus sind eine stramme Leistung. Darüber hinaus widersteht das Baumatic-Kaliber Magnetfeldern bis zu 1500 Gauß und benötigt mindestens fünf Jahre lang keine Wartung.

Neben der Anzeige von Datum, Wochentag, Monat und Mondphasen berücksichtigt die Clifton Baumatic mit ewigem Kalender automatisch die unterschiedliche Anzahl der Tage eines Monats sowie die Schaltjahre und reiht sich so in die Linie der komplizierten Uhren mit ewigem Kalender ein. Eine manuelle Datumskorrektur wird erst zum 1. März 2100 erforderlich sein, denn in diesem Jahr setzt das Schaltjahr aus («Ewige» Kalenderanzeigen).

Dass der markenübergreifende Richemont-Thinktank RIMS in Neuenburg und die Konzern-Werkemanufaktur ValFleurier ihre moderne Uhrwerkentwicklung zuallererst und exklusiv der eher «volksnahen» Uhrenmarke Baume & Mercier zur Verfügung stellen, illustriert den hohen Stellenwert der Industrialisierung vor allem im unteren bis mittleren Preissegment. Nur so ist es möglich, die Clifton Baumatic mit ewigem Kalender für 22.000 Euro anzubieten – im Goldgehäuse!

Weitere neue Modelle der Baumatic-Reihe sind eine GMT-Variante der normalen Automatik (ab 2550 Euro) sowie eine Goldversion der Dreizeigeruhr für 6700 Euro.

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de