Themen

Neun Uhrmacher – fast alle mit Meistertitel – arbeiten bei Patek Philippe München und verantworten den Kundendienst.

Werkstattbesuch bei Patek Philippe
Münchner Musterwerkstatt

Patek Philippe ist bekannt für seine hohen Ansprüche in der Fertigung, denn Qualität ist oberste Firmenmaxime. Das bestätigt sich beim Besuch der modernen Uhrmacherwerkstatt der deutschen Niederlassung. Ein Blick in die Münchner Ateliers.

Teilen
Yannick Michot, Geschäftsführer Deutsche Patek Philippe GmbH

Yannick Michot, Deutsche Patek Philippe
«Noch mehr Qualität»

Yannick Michot leitet seit 1998 Patek Philippe Deutschland und das zugehörige moderne Atelier. Im Interview spricht er über die Bedeutung, die Handwerk und Service für die Genfer Uhrenmarke haben.

Teilen

Luxus ist individuell: Patina auf Wunsch
Laco 1925 «Erbstück»

Schon seit einiger Zeit reproduziert Laco Fliegeruhren aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges für die aktuelle Kollektion, ausgestattet mit zeitgemäßer Mechanik und auch sonst durchaus auf der Höhe der Neuzeit.

Teilen

Luxus ist individuell: Fischer & Cie.
Gedacht – gemacht!

Absolut persönlich: Die Hamburger Uhrenmanufaktur Fischer & Cie. macht die Umsetzung individueller Uhrenträume wahr und bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten vom Gehäuse bis zum Werk.

Teilen
Aufsetzen des Federhausdeckels nach dem Einsetzen der Zugfeder.

Rund um die Gangreserve
Ein langer Atem

Energie ist endlich: Ein mechanisches Uhrwerk kann nur so lange laufen, wie ihm Kraft aus der Zugfeder zugeführt wird. Diese Spanne zu verlängern, ist ein uraltes Bemühen der Uhrmacher, das auf verschiedenen Wegen erreicht wird.

Teilen
Frédérique Constant Hybrid Manufacture

Smartwatches
Frédérique Constant Hybrid

«Hybrid Manufacture» nennt Frédérique Constant die neue Uhr, die ein hochwertiges mechanisches Manufakturkaliber und elektronische Zusatzfunktionen, die unter anderem täglich die Ganggenauigkeit des Uhrwerks prüfen, zusammenführt.

Teilen
Porsche Design Timepieces

Rolf Bergmann, Porsche Design Timepieces
«Ein echtes Uhren-Start-Up»

Uhren und Sportwagen wecken Emotionen. Sie können aber auch nach den gleichen Prinzipien gebaut werden. Das sagte Rolf Bergmann, Geschäftsführer von Porsche Design Timepieces, im Gespräch mit ARMBANDUHREN.

Teilen
Uhren

Made in Germany
Neue Uhren aus dem Schwarzwald 3

Nachdem wir zuletzt die Uhrmacherszene im Südschwarzwald näher beleuchtet haben, ist nun der Nordschwarzwald an der Reihe. Darunter verstehen wir die Region rund um Pforzheim – mit Ausläufern bis in die Rheinebene und ins Obere Gäu südlich von Stuttgart.

Teilen
Drehlünette

Klassische Chronographen – Teil 2
Der Trick mit dem Dreh

In unserer Technik-Serie über ausgefallene Chronographen-Konstruktionen stellen wir eine Spezialität von Landeron vor: Per Drehlünette einstellbare Kalenderanzeigen.

Teilen
TAG Heuer Autavia

TAG Heuer Autavia
Zeit für Legenden

Die Uhrenwelt ist um eine Motorsportlegende reicher: TAG Heuer widmet das gefühlsechte Remake des Autavia-Chronographen dem Formel-1-Weltmeister von 1970, Jochen Rindt.

Teilen
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de