WERBUNG
MeisterSinger Adhaesio GLOBETROTTER EDITION

Heute hier, morgen dort – und wie spät ist es daheim?

Ein einzelner, langer Zeiger zeigt die Zeit auf fünf Minuten genau: detailliert genug, um keinen Flug, kein Meeting zu verpassen. Das vielfach prämierte Design dieser Uhren steht in der Tradition wissenschaftlicher Messinstrumente und unterstreicht ihren Charakter als präzises, verlässliches Stück Ausrüstung.

Sehnsuchtsorte

Armbanduhr Meistersinger Adhaesio
Meistersinger Adhaesio GLOBETROTTER EDITION

Die wichtigste Zusatzfunktion einer Uhr ist für Reisende – und erst recht für echte Globetrotter, die heute da sind und morgen dort – die Anzeige einer zweiten Zonenzeit, zumeist die der Heimatzeit. Die hat nicht nur praktischen Wert, für die Planung von Telefonaten etwa, sondern einen emotionalen: Ein Blick auf die Zeitdifferenz macht die Entfernung von daheim sinnfällig. Und er dient der Besinnung, verbindet mit den Menschen zu Haus oder an einem anderen wichtigen Ort, den der Reisende im Herzen trägt.

Die Dualtime-Uhr von MeisterSinger heißt darum Adhaesio. Ihre ungewöhnliche Anzeigeform folgt der Formensprache des Hauses. Um nicht nur einen Augenblick darzustellen, sondern einen Überblick zu bieten, liegen der Datumsring und der mit den 24 Stunden der Heimatzeit offen und genauestens austariert im Zifferblatt. Bei 12 Uhr – und einem stilisierten Haus – lassen sich Datum und Heimatzeit ablesen. Eingestellt wird beides bequem über die Krone.

Blau wie der Nachthimmel über …

Nun erscheint eine ganz besondere Variante dieses Reise-Klassikers: die auf 30 Exemplare limitierte Globetrotter Edition. Das Zifferblatt und die beiden Ringe sind dunkelblau. Ein feiner Sonnenschliff lässt das Blatt im wechselnden Licht schimmern wie einen fernen Nachthimmel. Die weiße, sachliche Typografie und rote Akzente sorgen für den instrumentellen Charakter. Und das braune, robuste Sattellederband zeigt, dass diese Uhr nicht an den Büroschreibtisch gehört.

Im Edelstahlgehäuse der Adhaesio arbeitet ein Schweizer Automatikwerk, das sich durch den vierfach verschraubten Glasboden betrachten lässt.

In der Globetrotter Edition bekommt die Adhaesio ein eigenes Gepäckstück mit auf den Weg. Die 30 Exemplare werden mit einem stabilen Lederetui für zwei Armbanduhren ausgeliefert. Erhältlich sind die Uhren ab dem 1. Juli zum Preis von 1990 Euro im MeisterSinger Online Shop.

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Kommentare
    Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de