Longines Heritage Classic Chronograph 1946

Bicompax Chronograph mit Geschichte

Teilen
Longines produziert seit 1832 Uhren und hat sich damit so lange gehalten wie kaum eine andere Uhrenmarke. Eine schier unerschöpfliche Anzahl an Modellen aus 188 Jahren Firmengeschichte inspirierten die Designer zur Heritage Collection.

Video: Longines

Mit der Heritage Collection blickt Longines auf die Lange Markenvergangenheit zurück. Nach der Longines Heritage Classic mit Sektorzifferblatt, der Longines 1832 und der Heritage Military 1938, reiht sich nun ein Chronograph in die Neuauflagen vergangener Modelle ein.

Das Design bleibt dabei ganz jenem des Originalmodells von 1946 treu. Lediglich die Größe wurde, wie auch schon bei der Heritage Classic auf moderne Dimensionen, in diesem Fall 40 mm angepasst. Das Automatische Chronographenwerk L895.5 (ETA A31.L21) hat eine Gangreserve von 54 Stunden und versteckt sich hinter einem massiven Boden aus Edestahl.

Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich die geflügelte Sanduhr, das historische Markenlogo der Uhrenmarke aus Saint-Imier

Das klassische Zifferblatt im Bicompax-Layout mit Zentraler Stoppsekunde, dem 30-Minuten-Totalisator auf der 9-Uhr-Position und einer kleinen Sekunde gegenüber ist mit Zeigern aus gebläutem Stahl versehen. Am schwarzen Lederband mit Dornschließe ist der Heritage Classic Chronograph für 2850 Euro zu haben.

Text: Tobias Schaefer

Endecken Sie auch die anderen Modelle der Heritage Collection

Longines Heritage Kollektion - Zukunft mit Vergangenheit

Longines Heritage Classic - Ein großes Erbe verpflichtet

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von armbanduhren-online.de, zum Thema Armbanduhren der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an armbanduhren@heel-verlag.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen.Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an armbanduhren@heel-verlag.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.