Henry’s Auktion Sammleruhren

Weihnachtsgeschäft

Teilen
Dezember 2021. Am 18.12, dem letzten Samstag vor Heiligabend, bringt Henry’s Auktionshaus in Mutterstadt wertvolle Armbanduhren und Sammlerstücke zur Versteigerung.
Sammeluhren bei Henry's Auktion
A. Lange & Söhne Nr. 41257 mit ewigem Kalender und Minutenrepetition

Prunkstück der nicht von ungefähr «Sammleruhren» genannten Auktion ist eine Taschenuhr von A. Lange & Söhne mit ewigem Kalender und Minutenrepetition, die vor 122 Jahren neu nach Mannheim verkauft worden war und 2003 schon einmal bei Henry’s unter den Hammer kam.

Unter den Highlights befinden sich neben einigen begehrten Rolex-Modellen auch zahlreiche Komplikationsuhren von Blancpain, Vacheron Constantin, Glashütte Original, Audemars Piguet und Jaeger-LeCoultre, die allesamt mit sehr interessanten Schätzpreisen taxiert werden.

Eine Vorbesichtigung der Stücke in Mutterstadt ist ab dem 8. Dezember möglich, die Auktion beginnt am 18. Dezember um 11 Uhr. Informationen und aktualisierter Katalog unter www.henrys.de

Weiterführende Artikel


105. Auktion Dr. Crott


Rubrik: «Sammleruhren»


Rubrik: «Neue Modelle»

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de