«Bester Mittelständler»: Preis für Alexander Shorokhoff

15.11.2020
Alexander Shorokhoff

Die Uhrenmarke Alexander Shorokhoff ist als «Bester russischer Mittelständler in Deutschland» ausgezeichnet worden und erhält den Otto-Wolff-von-Amerongen-Mittelstandspreis.

Diese Auszeichnung wird seit 2009 von der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer AHK verliehen und ehrt Unternehmen für herausragende unternehmerische Leistungen.

Die Uhrenmanufaktur wurde 1992 von Alexander Shorokhov gegründet und hat ihren Sitz im bayerischen Alzenau. Getreu der Philosophie «Kunst am Handgelenk» werden dort außergewöhnliche Uhren gefertigt. Zifferblätter sind oftmals aufwändig gestaltet, auch die Uhrwerke bieten feine Veredelung zum Beispiel durch Gravuren, Skelettierungen und Emailarbeiten. Die Uhrwerke werden in Alzenau remontiert, überarbeitet und wieder präzise zusammengesetzt; zudem werden einzelne selbst entwickelte Module hergestellt.


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de