Concours de Chronométrie 2019

18.03.2019

Le Locle (CH)       Am 31. März läuft die Bewerbungsfrist für den großen Ganggenauigkeits-Wettbewerb für Armbanduhren ab. Danach haben die Teilnehmer Zeit bis Ende August, um ihre präzise regulierten Zeitmesser beim Uhrenmuseum Château des Monts in Le Locle abzugeben. Das Komitee organisiert einen 80-tägigen Testmarathon, der in der den Räumen und Einrichtungen von METAS, COSC, Timelab und Chronofiable durchgeführt wird.
Die Dachorganisation des S.I.H.H., die Fondation der La Haute Horlogerie (FHH), ist auch dieses Jahr offizielle Partnerin des Concours de Chronométrie, der 2009 in Erinnerung an die großen Chronometer-Wettbewerbe der Schweizer Uhrenindustrie neu aufgelegt wurde. Der Wettbewerb ist für individuelle Uhrmacher und etablierte Uhrenmarken ausgeschrieben, deren mechanische Uhrwerke das Kriterium «Swiss made» erfüllen müssen und wahlweise mit oder ohne Tourbillon, Chronograph oder automatischem Aufzug ausgestattet sein dürfen.
Interessenten können die Teilnehmerliste und den Fortschritt der Prüfungen auf der Homepage www.concourschronometrie.org oder in den Sozialen Medien verfolgen. Über das Ergebnis des diesjährigen Wettbewerbs informieren wir Sie auf www.armbanduhren-online.de.


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von armbanduhren-online.de, zum Thema Armbanduhren der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an armbanduhren@heel-verlag.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen.Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an armbanduhren@heel-verlag.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.