Chrono24 übernimmt den Händler Zeitauktion

29.07.2019
Chrono24 übernimmt Zeitauktion

Der Onlinemarktplatz Chrono24 hat die Mehrheit am Gebraucht-Uhren-Händler Zeitauktion übernommen. Das meldet die Goldschmiede Zeitung GZ. Demnach wolle Chrono24 durch die Übernahme tiefere Einblicke in Geschäftsmodell und Prozesse eines Händlers erhalten. In einer Pressemitteilung von Chrono24 heißt es, man wolle vor allem  dem Bereich der Certified Pre-Owned Watches ausbauen.

Gleichzeitig rückt man durch den Deal näher an die Schweizer Uhrenhersteller. Die Firma Zeitauktion führt nämlich ein autorisiertes Service-Center für Omega, IWC und Cartier.

Auch die 35 Mitarbeiter der Firma Zeitauktion wurden übernommen. Dieser Unternehmensbereich soll künftig eigenständig bleiben; Chrono24 plant, weiterhin als Marktplatz zu agieren. Aber künftig will Chrono24 neue Produkte und Dienstleistungen texten.

Chrono24 hat auf seiner Plattform nach eigenen Angaben 400.000 Modelle von über 3.000 Händlern im Angebot und realisiert ein Transaktionsvolumen von 1,3 Milliarden Euro. Zusammen mit der Firma Zeitauktion beschäftigt das Unternehmen nun 250 Mitarbeiter.

 


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de