Baselworld: Kommen und Gehen

13.12.2019
Baselworld 2019 Halle 1

Wer stellt bei der Baselworld aus? Der Kreis der Uhrenmarken, die bei der Messe 2020 in Basel anzutreffen sind, ist noch nicht komplett. Immer wieder gibt es Meldungen über Absagen ebenso wie über Rückkehrer.

Casio geht nicht nach Basel

Die jüngste Meldung betrifft Casio: Der Uhrenhersteller machte nun bekannt, 2020 nicht nach Basel zu kommen. Der Grund für die Absage sei der späte Messetermin: 2020 beginnt die Baselworld erst am 30. April und dauert bis zum 5. Mai; das ist nach Meinung vieler Fachhändler und auch Aussteller zu spät, um das Geschäftsjahr zu planen.

Für japanische Aussteller und Besucher fällt der Messetermin 2020 besonders unglücklich: Die Baselworld findet während der «Goldenen Woche» in Japan statt, der wichtigsten Urlaubszeit des Landes, in der gleich mehrere Feiertage liegen. Tatsächlich hat auch Seiko seine Teilnahme an der Baselworld bereits abgesagt.

Seiko und Casio bei der Inhorgenta

Beide Marken – sowohl Casio als auch Seiko – werden aber bei der Inhorgenta in München vertreten sein. Die Münchner Fachmesse findet vom 14. bis zum 17. Februar statt.

Maurice Lacroix: zurück in Basel

Die Baselworld kann aber auch Neuaussteller beziehungsweise Rückkehrer vermelden: Maurice Lacroix wird 2020 wieder in der Schweiz ausstellen; 2019 war die Marke ausschließlich bei der Inhorgenta vertreten gewesen. 2020 wird Maurice Lacroix hingegen bei der Inhorgenta und der Baselworld ausstellen.


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de