Zenith Pilot Type 20 Chrono «Ton Up»

Distinguished Gentleman's Ride

Teilen
Am 30. September 2018 werden weltweit 120.000 elegante Gentlemen ihre besten Anzüge anziehen und auf ihre Motorräder steigen, um die Weltöffentlichkeit für die Krebsforschung und die Suizidprävention von Männern zu sensibilisieren. Unter der Schirmherrschaft der «Movember»-Stiftung wird auf dem «Distinguished Gentleman's Ride» Geld gesammelt, um die Forschung und Entwicklung von neuen Therapiemethoden voranzutreiben.

[/caption]

 

Massenbewegung

Der Distinguished Gentleman's Ride geht auf eine Idee von Mark Hawwa zurück, die er 2012 in seiner Heimat Australien geboren hat. Seit seiner Gründung hat sich der DGR in über 650 Städten in 95 Ländern auf der ganzen Welt etabliert. Enthusiastische Fahrer präsentieren dabei die Eleganz ihrer Café Racer, Scrambler, Chopper, Bobber oder Oldtimer-Roller. Zahlreiche Zuschauer in London, Paris, New York, Hong Kong, München, Wien, Andorra und anderen Städten beobachten fasziniert das bunte Treiben, wenn Hunderte von Bikern durch die Innenstädte fahren und oft für Fotos mit Touristen und begeisterten Jugendlichen posieren.
Die Veranstaltung hat sich zu einer der weltweit größten Benefizveranstaltungen für die Gesundheit von Männern entwickelt, die bisher mehr als 13 Millionen US-Dollar einbrachte und die das Ziel verfolgt, während der gesamten Spendenaktion für das Jahr 2018 weitere 6 Millionen US-Dollar einzusammeln.

Pilot Type 20 Chronograph Ton Up Black

Wie die namensgebenden Motorräder, so ist auch der Pilot Type 20 Chronograph Ton Up Black clean und frei von unnötigen Details. Mit einem markanten, 45 mm großen Edelstahlgehäuse und geriffelten Lünette kombiniert der Pilot Type 20 Chronograph Ton Up Black ein mattes Zifferblatt mit einem passenden schwarzen Gehäuse, das auf dem Bodendeckel die Gravur eines Café Racers auf seinem Motorrad zeigt. Für zusätzlichen Komfort und eine längere Lebensdauer wurde das geölte Nubuk-Lederband mit einem schützenden Kautschukfutter versehen und mit kontrastierenden weißen, von Hand gesetzten Nähten sowie einer Titanschließe ausgestattet. Angetrieben von dem legendären El Primero Automatikkaliber 4069 mit 5 Hz (36.000b A/h) und einer Gangreserve von 50 Stunden ist dieser coole Zeitmesser zusammen mit der passenden Lederjacke das Must-Have für jeden Gentleman-Biker. 

 

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de