Tutima Grand Flieger Airport

Fliegeruhren neu interpretiert

Teilen
Bereits auf der Inhorgenta in München präsentierte Tutima im Februar zwei neue Versionen der Grand Flieger Airport, einen Chronographen und eine Dreizeiger-Automatik mit Drehlünette aus Keramik.

Zifferblätter in Grün oder Blau mit interessantem Farbverlauf ins Dunkle saugen den Blick des Betrachters förmlich an und überzeugen ihn mit bester Ablesbarkeit – dank beidseitiger Entspiegelung der Saphirgläser. Die Neuheiten der Airport-Serie sind mit Textilbändern aus strapazierfähigem Cordura-Gewebe mit Edelstahl-Faltschließen ausgestattet und kosten 1900 respektive 3300 Euro.

Text: Peter Braun

Lesen Sie mehr über Tutima

Tutima Glashütte: Der Kreis schließt sich

Manufakturuhr: Patria von Tutima - Feine Mechanik in Edelstahl

Probezeit: Mühle 29er Tag/Datum vs. Tutima M2 Coastline

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de