Tourbillon Picassini

Kunst am Handgelenk

Teilen
«Gegen Langeweile am Handgelenk», diesem eigenen Leitspruch bleibt die Uhrenmanufaktur Alexander Shorokhoff mit dem Tourbillon «Picassini» treu. Dem Inhaber und Designer der Uhrenmanufaktur, merkt man die Liebe zur Kunst und Literatur genauso an, wie diesem Modell.

Künstlerische Inspiration

Das emaillierte Zifferblatt zieht seine Inspiration aus dem Kubismus, der von Pablo Picasso begründet wurde. Zentrales Element bildet das farbenfrohe Zifferblatt, welches zweigeteilt zu betrachten ist: Die sechs Sektoren auf der rechten Seite stehen mit ihren zackigen Konturen für den Mann, die linken mit runden Formen für die Frau.

Armbanduhr Tourbillon
In das Gehäuse der Picassini sind Golddrähte eingelegt.

Die Erste Shorokhoff mit Tourbillon

Herzstück der Picassini bildet das erste bei Alexander Shorokhoff verbaute Tourbillon vom Schweizer Hersteller Concepto, dem Kaliber 8950. Die Platinen des Handaufzugwerks sind von Hand graviert und durch den Saphirglasboden auf der Unterseite zu sehen. Das satinierte Edelstahlgehäuse ist mit eingelegten Golddrähten verziert. Es misst 41 x 41 Millimeter und ist mit einem bombierten Saphirglas versehen.

Der Tourbillon «Picassini» ist auf fünf Exemplare limitiert und kostet am roten Krokodillederarmband mit Faltschließe 29.900 Euro.

Text: Tobias Schaefer

Lesen Sie mehr über Alexander Shorokhoff

Luxus ist individuell

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von armbanduhren-online.de, zum Thema Armbanduhren der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an armbanduhren@heel-verlag.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen.Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an armbanduhren@heel-verlag.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.