TISSOT T-RACE MOTOGP 2020

Chronograph für Motorradfans

Teilen
Rennsport Chronograph

Anlässlich der Motorrad-Weltmeisterschaft MotoGP 2020 lanciert Tissot eine auf 3333 Exemplare limitierte Version des T-Race-Chronographen mit automatischem Aufzug. Die Lünette aus PVD-beschichtetem Edelstahl erinnert dabei wie immer an eine Bremsscheibe, wobei der Kronenschutz an der 3-Uhr-Position den Bremssattel darstellt. Die beste Nachricht für Motorradfans mit Freude an feiner Mechanik ist das ETA Automatikwerk C01.211, das durch die Speichen einer stilisierten Felge (als Aufzugsrotor) betrachtet werden kann.

Die roten und weißen Zeiger und Ziffern stehen im Kontrast zu den Totalisatoren im Karbonfaser-Look und dem schwarzen Zifferblatt mit Tachymeterskala. Die Tissot T-Race MotoGP 2020 ist bis zu einem Druck von 10 bar (100 m) wasserdicht und kostet mit Dornschließen-Armband aus Kautschuk und Kunstleder nur 1150 Euro.

Text: Tobias Schaefer

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de