Piaget Polo Skeleton

Sportuhr wider Willen

Teilen
April 2021. Mit einer ultraflachen Skelettversion der Polo S kehrt Piaget zurück in die Riege der sportlichen und exklusiven Herrenuhren. Wobei die Betonung ganz klar auf «exklusiv» liegt, denn mit einem skelettierten ultraflachen Mikrorotor-Automatikwerk ist eine Sportuhr nach Meinung des Autors nicht gerade zweckmäßig ausgestattet. Zumal die Skelettierung bzw. der Verzicht auf ein Zifferblatt die Ablesbarkeit nicht gerade begünstigt.
Piaget Polo Skeleton
Sensationell flach, außergewöhnlich fein finissiert: Piaget Polo Skeleton.

Das runde Uhrwerk vom Kaliber 1200S, welches in der neuen Piaget Polo S verbaut ist hat einen Durchmesser von 31,9 mm und ist gerade einmal 2,4 mm hoch, was schon bei massiver Bauweise eine stolze Leistung ist. Manche Zahnräder sind nur 0,12 mm dick, und die Aufzugsschwungmasse des Mikrorotors ist komplett ins Werk versenkt. Das feinmechanische Kleinod ist in einem gegenüber der Polo S um volle drei Millimeter (!) flacher gehaltenen Stahlgehäuse untergebracht. Nur 6,5 mm hoch – bei 42 mm Durchmesser – ist die edle Schale, die gekonnt mit rundem Profil und kissenförmigem Zifferblattausschnitt jongliert.

Sportliche Delikatesse

Piaget Polo Skeleton
Sensationell flach, außergewöhnlich fein finissiert: Piaget Polo Skeleton.

Es gibt die sportliche Delikatesse wahlweise mit Piaget-blau oder schiefergrau beschichtetem Uhrwerk und farblich abgestimmten Lederbändern, dazu ein weich fließendes Gliederband mit Schnellwechselsystem als Dreingabe. Der Preis für die delikate Sportlichkeit beläuft sich aber auch auf fast 30.000 Euro.

Text: Peter Braun

Mehr Neuheiten finden Sie hier:


Neuheiten 2021 - Das sind die Trends
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von armbanduhren-online.de, zum Thema Armbanduhren der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an armbanduhren@heel-verlag.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen.Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an armbanduhren@heel-verlag.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.