Patek Philippe: die neuen Uhren 2023

Bereit für die Zukunft

April 2023. Mit insgesamt 17 Neuheiten hat Patek Philippe einen fulminanten Auftritt bei Watches and Wonders absolviert. Wir stellen unsere drei Highlights vor – darunter neu interpretierte Klassiker und die Calatrava Travel Time eine interessante 24-Stunden-Anzeige.
Patek Philippe Calatrava Referenz 5224R-001
Beim Zifferblatt der Calatrava Referenz 5224R-001 steht die «12» oben, die «24» unten. Die Tagesstunden werden in der oberen Hälfte des Zifferblatts angezeigt, die Nachtstunden in der unteren.

Bei Watches and Wonders traf man einen entspannten Thierry Stern: Der Präsident von Patek Philippe blickt zufrieden auf sein Unternehmen. „Wir sind bereit für die Zukunft“, sagte er bei der Vorstellung der neuen Uhren. Dabei betonte er zudem, wie wichtig es für ihn sei, unterschiedliche Designs zu realisieren und sich nicht nur auf Nautilus und Aquanaut zu konzentrieren.

Das wurde bei den Neuheiten umgesetzt: Zu denen gehören zwar auch neue Modelle der Aquanaut-Linie, im Mittelpunkt stehen aber andere Uhren. So werden fünf große Komplikationen, genauer gesagt Uhren mit Schlagwerk, sowie die Calatrava-Kollektion mit einer komplizierten Uhr und neuen Designs präsentiert.

Neue Calatrava Travel Time mit 24-Stunden-Anzeige

Patek Philippe Calatrava Referenz 5224R-001
Zeit neu lesen lernen: Bei der Calatrava Referenz 5224R-001 mit Travel Time Zwei-Zeitzonenanzeige muss man sich an das Ablesen der 24-Stunden-Anzeige gewöhnen. Der Preis der Uhr: 56.410 Euro.

Highlight ist die Calatrava Referenz 5224R-001 mit Travel Time Zwei-Zeitzonenanzeige beziehungsweise einer brandneuen 24-Stunden-Anzeige. Beim Ablesen der Zeit muss man sich also umstellen, da der Stundenzeiger der Ortszeit sowie der durchbrochene Zeiger, der für die Anzeige der Heimatzeit vorgesehen ist, für die Umrundung des Zifferblatts volle 24 Stunden in Anspruch nehmen. Eine weiteres Merkmal: Die «12» steht oben, die «24» unten. Die Tagesstunden werden in der oberen Hälfte des Zifferblatts angezeigt, die Nachtsunden unten, wo sich auch die kleine Sekunde befindet.

Patek Philippe Calatrava Referenz 5224R-001
In der Calatrava Referenz 5224R-001 arbeitet das neue Automatikkaliber 31-260 PS FUS 24H mit patentierter Zeitzonenkorrektur zum Einstellen der Ortszeit über die Krone.

Gesteuert wird die Anzeige von dem neuen Automatikkaliber 31-260 PS FUS 24H mit patentierter Zeitzonenkorrektur zum Einstellen der Ortszeit über die Krone. Denn den Stundenzeiger aus der Mitte kann man in Ein-Stunden-Schritten vor- oder zurückstellen. Die traditionellen Drücker zur Korrektur der Ortszeit an der linken Gehäuseseite wurden somit überflüssig.

Das neue Kaliber basiert auf dem extraflachen Automatikwerk 31-260, das um den 24-Stunden-Mechanismus und den Travel Time Mechanismus ergänzt wurde. Untergebracht ist es in einem  9,85 Millimeter hohen Gehäuse aus Roségold mit einem Durchmesser von 42 Millimetern. Das marineblaue Zifferblatt trägt handgefertigten Roségoldappliken. Die Neuheit kommt für einen Preis von 56.410 Euro in den Handel.

Aquanaut Luce mit Jahreskalender

Patek Philippe Aquanaut Luce Jahreskalender Referenz 5261R-001
Der Aquanaut Luce Jahreskalender Referenz 5261R-001 hat ein 39,9 Millimeter großes Gehäuse aus Roségold und kostet 60.480 Euro.

Begeisterte Reaktionen habe der Aquanaut Luce Jahreskalender Referenz 5261R-001 hervorgerufen, berichtete Thierry Stern bei der Neuheitenpräsentation. Eigentlich als Damenuhr konzipiert, komme das Modell laut Stern auch bei Männern gut an.

Dabei handelt es sich um den ersten Jahreskalender in der Kollektion Aquanaut Luce – eine patentierte Konstruktion mit der Anzeige von Tag, Datum und Monat, die nur einmal jährlich der Korrektur bedarf und außer Ende Februar gekonnt die unterschiedlichen Monatslängen berücksichtigt.

Auch dafür wurde ein neues Kaliber konstruiert: das Automatikwerk 26-330 S QA LU mit Zentralrotor aus 21 Karat Gold und einem Modul mit Jahreskalender und Mondphasen. Um die Anzeigen wie gewünscht auf dem Zifferblatt anzuordnen, steht das Jahreskalendermodul auf dem Kopf. Das ermöglicht folgende Positionierungen: das Datum bei der «6», die Zeigeranzeige für den Tag bei der «3» und für den Monat bei der «9». Ganz oben bei der «12» steht die besonders präzise Mondphasenanzeige, die erst nach 122 Jahren um einen Tag vom tatsächlichen Mondzyklus abweicht. Das Uhrwerk weist laut Patek Philippe mehrere technische Innovationen und Optimierungen zur Steigerung von Leistung und Zuverlässigkeit auf.

Die sportlich-elegante Aquanaut Luce besticht mit der blaugrauen Farbe auf Zifferblatt und Armband. Das charakteristische Gehäuse ist in Roségold ausgeführt und misst im Durchmesser 39,9 Millimeter – ein Format, das die Aquanaut Luce tatsächlich auch für Männer tragbar macht. Der Preis: 60.480 Euro.

Chronograph Aquanaut in neuer Farbe

Patek Philippe Aquanaut Chronograph Referenz 5968R-001
Der Aquanaut Chronograph bietet die Flyback-Funktion, also das Abbrechen einer laufenden Zeitmessung und das augenblickliche Starten einer neuen Messung durch nur einmaliges Betätigen des Drückers.

Unzweifelhaft maskulin ist der neuer Aquanaut Chronograph Referenz 5968R-001. Er kombiniert ein Roségoldgehäuse mit einem braunen, schwarz verlaufenden Zifferblatt und passenden Armband. Sein Automatikkaliber CH 28-520 C bietet eine Flyback-Funktion und kombiniert im Aufbau eine traditionelle Schaltradsteuerung mit einer vertikalen Scheibenkupplung. Weil diese Kupplung laut Patek Philippe nahezu verschleißfrei funktioniert, kann der zentrale Chronographenzeiger auch als laufende Sekunde verwendet werden.

Das Roségoldgehäuse misst im Durchmesser 42,2 Millimeter und ist dank der verschraubten Krone bis 12 bar (120 Meter) wasserdicht. Der Aquanaut Chronograph kostet 74.440 Euro.

Text: Iris Wimmer-Olbort

Weitere Neuheiten


Patek Philippe sportliche Calatrava
Im Video: Rolex Cosmograph Daytona 2023
Teilen
Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von armbanduhren-online.de, zum Thema Armbanduhren der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an armbanduhren@heel-verlag.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen.Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an armbanduhren@heel-verlag.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.