Oktober 2018

IWC Portugieser Chrono 150 Years

Mit verschiedenen limitierten Portugieser-Neuheiten unterstreicht die IWC im 150. Jubiläumsjahr ihr Bekenntnis zur Haute Horlogerie. Der Chronograph kommt im Oktober endlich in den Fachhandel, stilecht gestaltet im Design der Jubiläumskollektion mit aufwendig lackierten Zifferblättern in Weiß oder Blau.

Insgesamt 27 limitierte Sondermodelle mit dem Jubiläumslogo «150 Years» sorgten in diesem Jahr für Furore, und bei einigen besonders begehrten Modellen durften die Händler nicht lange mit ihrer Bestellung zögern. Dieser Tage kommen nun endlich die sehnsüchtig erwarteten Portugieser-Chronographen in den Handel, je 2000 Exemplare mit weißem und blauem Zifferblatt für unverbindlich empfohlene 7800 Euro.

Im Portugieser Chronograph Edition «150 Years» hält zum ersten Mal ein Werk aus der Kaliberfamilie 69000 Einzug in die Modellfamilie. Das IWC-Manufakturkaliber 69355 ist ein robustes, aus 194 Einzelteilen bestehendes Chronographenwerk mit klassischem Schaltrad. Der beidseitig arbeitende Klinkenaufzug baut eine Gangreserve von 46 Stunden auf. Das verzierte Uhrwerk ist durch einen Saphirglasboden sichtbar.

Gegründet vor 150 Jahren

1868 gründete Florentine Ariosto Jones in Schaffhausen die «International Watch Company», um mit den modernen Produktionsmethoden aus seiner amerikanischen Heimat das Maximum aus der billigen Schweizer Arbeitskraft herauszuholen.

Doch erst unter der feinfühligen Leitung der Schweizer Unternehmerfamilie Rauschenbach bzw. ihres Schwiegersohns Ernst Homberger gelang es, ein fruchtbares Gleichgewicht zwischen Industrie und Handwerk zu schaffen, das die Geschicke der Marke im 20. Jahrhundert prägte und zahlreiche Innovationen förderte.

Mit kompromisslos hoher Produktqualität, dem Verzicht auf kurzlebige Design-Eskapaden und einer seriösen Vertriebspolitik hat die IWC Schaffhausen die Entwicklung der Armbanduhr zum modernen Zeitbegleiter unterstützt und vorangetrieben. Zahlreiche Klassiker aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts haben den Wandel der Zeiten erstaunlich gut weggesteckt und bilden heute in feinfühlig aktualisierter Form das Rückgrat der breit gefächerten Kollektion.

Gerüstet für die Zukunft

Auch die Editionsuhren zum 150. Markenjubiläum decken das gesamte Spektrum ab, von der schlichten, eleganten Portofino über die zupackenden Männeruhren aus der Fliegeruhren-Linie und die raffinierten, zeitgenössischen Da Vinci bis hin zu den spektakulären Komplikationsuhren und Chronographen, die in der Erfolgskollektion Portugieser lanciert werden.

 

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Kommentare
    Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.