Juni: Audemars Piguet eröffnet Museum

27.05.2020
musee-atelier-audemars-piguet

Spektakuläre Architektur im Vallée de Joux im Schweizer Jura: Am 26 Juni 2020 wird Audemars Piguet ein neu errichtetes Museum am Stammsitz in Le Brassus eröffnen. Es befindet sich direkt hinter dem historischen Gebäude, in dem die Manufaktur 1875 gegründet wurde.

Ausstellung und Atelier

Untergebracht ist das Museum in einem spiralförmigen Glasbau, für dessen Architektur die Bjarke Ingels Group verantwortlich zeichnet. Das Gebäude bietet nach Mitteilung von Audemars Pguet ein innovative museales Konzept. Es verbindet Ausstellungsflächen für 300 außergewöhnliche Zeitmesser aus der Historie der Marke mit Werkstätten für Uhrmacher und Kunsthandwerker. So können Besucher die Arbeit an den Werktischen miterleben.


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de