BASELWORLD 2021 abgesagt

07.05.2020
Baselworld
Die Messe Basel hat heute früh überraschend bekanntgegeben, dass nach der Absage der BASELWORLD 2020 auch die kommende BASELWORLD 2021 nicht wie angekündigt Ende Januar stattfinden wird. Hier der Wortlaut der Pressemitteilung vom 7. Mai 2020: Die MCH Group hat entschieden, die vom 28. Januar bis 2. Februar 2021 geplante Baselworld 2021 nicht durchzuführen. «Wir sind intensiv daran, zusammen mit den Ausstellern und Besuchern die Bedürfnisse und Möglichkeiten neuer Plattformen abzuklären und zu diskutieren", erklärt Michel Loris-Melikoff, Managing Director der BASELWORLD. "Wir werden bis im Sommer über mögliche Folgeformate entscheiden und dann über das neue Konzept und die Terminplanung informieren.» Allerdings hat sich die Messe Basel mit den Ausstellern über die Rückvergütung bereits bezahlter Gebühren für die abgesagte BASELWORLD 2020 «gütlich geeinigt». Gemeinsam mit dem Schweizer Ausstellerkomitee sei eine einvernehmliche Lösung erarbeitet worden, die vom Verwaltungsbeirat einstimmig gutgeheißen wurde und auch von weiteren Industrieverbänden unterstützt werde. «Ich schätze die konstruktive Haltung der Vertreter der MCH Group, die es uns ermöglicht hat, eine ausgewogene Lösung zu finden», sagt Hubert J. du Plessix, Président du Comité des Exposants suisses. «Ich möchte auch Patek Philippe, Rolex, Tudor, Chanel, Chopard, Hublot, Zenith und Tag Heuer danken, die im Geiste der Solidarität mit der gesamten Branche einer geringeren Rückerstattung zugestimmt haben, damit die anderen Aussteller von besseren Bedingungen profitieren können.»

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de