WERBUNG
Februar 2021

Jean Marcel Splendor

Teilen
Februar 2021. Sportlich-elegant, dynamisch und präzise - der Chronograph Splendor von Jean Marcel mit Zifferblatt im Clous-de-Paris-Muster und Mondphase ist mit PVD-beschichteten Elementen ausgestattet. Die Ziffern sind mit Leuchtmittel ausgelegt.
Jean Marcel Splendor Chronograph Clou de Paris

Zifferblatt und Funktion

Beim Chronograph CLOU DE PARIS auf Basis des Kalibers ETA Valjoux 7761 ist, anders als bei den 3-Zeiger Automatik Modellen dieser Kollektion, eine fest montierte Lünette vorgesehen, welche die Datumsanzeige übernimmt. Die Finissage des 13 ¼´´´ Valjoux 7761 ist eine Augenweide für alle Liebhaber hochwertiger mechanischer Uhren. Die skelettierten, «Pan Am blue» lackierten Zeiger schweben über das Clous de Paris Zifferblatt, ein wunderschönes Detail ist auch die ebenfalls in «Pan Am blue» gestaltete Darstellung der Mondphase. Das Highlight sind jedoch die beiden diskret in das Gehäuse integrierten Drücker des Chronographen, die der SPLENDOR Clous de Paris ein in der Uhrenwelt einzigartiges Erscheinungsbild verleihen.

Jean Marcel Splendor Chronograph Clou de Paris

Vielfältige Oberflächen

Sportlich-elegant, dynamisch und präzise – die beeindruckend innovativen Gehäuse der SPLENDOR Kollektion bestechen durch ungewöhnliche Formen und vielfältige Oberflächen. Glänzend polierte, satinierte und sandgestrahlte sowie teilweise mattschwarz PVD-beschichtete Elemente erzeugen Spannung, fügen sich harmonisch zusammen und ergeben ein sehr eigenständiges Bild. Die Seitenansicht mit Ihren markanten Rillen unterstreicht den sportlichen Charakter dieser Traumuhr, betont durch die dazu erhältlichen Bisonlederbänder mit JM-Doppelfaltschließe. Die entspiegelten Saphirgläser oben sind mit dem Mystery Effekt versehen und geben das JM Logo durch Anhauchen bei 12 Uhr frei. Durch den 6-fach verschraubten Saphirglasboden lassen sich prachtvoll veredelte ETA Uhrwerke beobachten.

Jean Marcel Splendor Chronograph Clou de Paris

Einsatz und Verfügbarkeit

Ebenfalls bedingt durch den verschraubten Gehäuseboden und der Schraubkrone weist der Splendor Chronograph eine Wasserdichtigkeit von 20 bar auf und ist damit bestens auf Ausflüge ins Wasser vorbereitet – eine schöne Erweiterung für das Einsatzgebiet des sportlichen Zeitschreibers. Die Uhr ist mit verschiedenen Lederarmbändern – oder auch an einem stählernen Milanaise-Band erhältlich. Der Preis wird bei Direktkauf, auf der Jean Marcel Webseite noch um 10 Prozent gesenkt, wodurch der Chronograph, je nach Bandauswahl schon ab 2965 Euro erhältlich ist.

Splendor Chronograph Clous de Paris

Jean Marcel Splendor Chronograph Clou de Paris

Lesen Sie mehr über Jean Marcel


Tantum


Pretiosum


Lesen Sie hier mehr über die «Uhr des Monats»


Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de