Uhr des Jahres 2021

Besuch bei Porsche Design

Teilen
August 2021. In der «Alten Reithalle» in Ludwigsburg besuchten wir Porsche Design, um den Verantwortlichen die Urkunde unseres Jurypreises Trendsetter (Herren) zu übergeben, der innerhalb unserer jährlichen Uhr des Jahres 2021 vergeben wurde.
Rolf Bergmann (links) und Gerhard Novak (mitte) nehmen die Urkunde des prestigeträchtigen Jurypreises (Trendsetter) von ARMBANDUHREN-Chefredakteur Peter Braun entgegen.

Die Wahl der Uhr des Jahres wurde durch die Corona-Pandemie schon zum zweiten Mal in Folge des Glamours einer eleganten Abendveranstaltung mit Preisverleihung beraubt, weshalb wir eine kleine «Roadshow» organisiert haben, um die Preisträger von Leserwahl und Jury-Votum für die Auszeichnungen persönlich zu beglückwünschen.

Porsche Design gewinnt Jurypreis

Gerhard Novak, General Manager der Uhrensparte, und der Technische Geschäftsführer Rolf Bergmann gaben sich die Ehre und nahmen die Urkunde für den Jurypreis Trendsetter (Herren) entgegen. ARMBANDUHREN hatte bereits im letzten Jahr vom revolutionären Konfigurator der «custom-built Timepieces» (mehr dazu) berichtet, mit denen Porsche Design den Kunden schier grenzenlose Möglichkeiten zur Abstimmung ihrer neuen Uhr auf ihren neuen Porsche bietet.

Die anderen Gewinner


Uhr des Jahres 2021 - alle Ergebnisse


Lothar Schmidt (Sinn Spezialuhren) - Uhrenpersönlichkeit des Jahres 2021


Klassische Uhr des Jahres 2021 - Stowa

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de