Neue Nuancen für Zifferblätter

Farbe für das Land

«Blau ist das neue Schwarz.» So schallte es in den vergangenen Jahren durch die Uhrenwelt. Doch die trögen Zeiten sind vorbei: Die Farbpalette für Zifferblätter bietet endlich neue Nuancen und sogar sehr gewagte Variationen.
Sky von Tutima
Die neue Linie Sky von Tutima mit 41 Millimeter großem Edelstahlgehäuse, Milanaiseband und Automatikwerk (1450 Euro).

Bei der Baselworld 2019 fühlte man sich bisweilen an die knalligen Zifferblätter der 1970er Jahre zurückerinnert. Dieser Trend kommt eindeutig wieder, wie etwa Tutima mit dem bunten Trio der neuen Linie Sky zeigt: Neben klassischem Blau und neuem Moosgrün sticht ein Modell mit beerenfarbenem Zifferblatt besonders hervor.

Alle anderen Designdetails der 41 Millimeter großen Uhr sind überaus klassisch – bis hin zum schlichten Gehäuse mit Milanaiseband. Innen arbeitet das Tutima Kaliber 330 auf der Basis des automatischen ETA 2836-2. Die Neuheit kommt für 1450 Euro in den Handel.

Inspiration: Orange und Khaki

Bell & Ross lehnt sich bei der neuen BR 03-92 MA-1 an die klassische Fliegerjacke der US Air Force an. Deren khakifarbener Stoff inspirierte zum 42 Millimeter großen Keramikgehäuse und Zifferblatt. Dessen ausgestanzte Ziffern und Markierungen zeigen das lumineszierende Orange des darunterliegenden Blatts.

Diese Farbkombination zeigt ihre Strahlkraft, wenn man die orangefarbene Seite des wendbaren Lederarmbands nach oben trägt. Die Uhr ist auf 999 Stück limitiert, mit dem Kaliber BR-CAL 302 auf der Basis des ETA 2892-A2 ausgestattet und kostet 3500 Euro.

Navitimer 1 B01 PanAm Edition von Breitling
Limitierter Navitimer 1 B01 PanAm Edition von Breitling. Im Edelstahlgehäuse arbeitet das Breitling Automatikkaliber B01 (8200 Euro).

Amerikanische Luftfahrtgeschichte

Mit der Fliegerei haben auch drei neue Chronographen von Breitling zu tun, die farblich an große Airlines der 1960er Jahre angelehnt sind. Am auffälligsten und für manch Betrachter auch am schönsten ist der Navitimer 1 B01 43 PanAm Edition mit Edelstahlgehäuse und automatischem Breitling-Werk B01. Am besten steht dem Modell das Edelstahl-Milanaiseband (8200 Euro).

Ganz schön blau!

Am meisten Mut zur Farbe beweist Chronoswiss: Nicht nur das Zifferblatt, nein, die ganze Uhr ist samt 44 Millimeter großem Edelstahlgehäuse in der Farbe «Electric Blue» beschichtet.

Das Zifferblatt bietet eine neue Anzeige: eine retrograde Sekunde, die den charakteristischen dreidimensionalen Regulator-Stil von Chronoswiss ergänzt. Im Flying Grand Regulator Open Gear ReSec arbeitet das Automatikkaliber C.301. Das Modell ist auch in anderen Farbvarianten erhältlich, die jeweils auf 50 Exemplare limitiert sind. Die blaue Version kostet 9700 Euro.

Ungewöhnliche Ansichten von Gucci

Ein farbiges Armband gestattet die Aufnahme der neuen Unisex-Uhr Gucci Grip (mit goldfarben beschichtetem Edelstahlgehäuse für 1300 Euro) in die Riege bunter Uhren. Wir blicken mal ganz schnell darüber hinweg, dass im Inneren ein Quarzwerk arbeitet. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Fensteranzeige von Stunden und Minuten. Diese stellt beim Ablesen jedoch eine Herausforderung dar: Die Zahlen sind entgegen dem Uhrzeigersinn aufgedruckt, sodass kein intuitives Ablesen der Zeit möglich ist. Was man bei Gucci dazu sagt? «Wir sind halt anders als andere!»

 

Text: Iris Wimmer-Olbort

 

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Kommentare
    Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de