Moritz Grossmann GMT

Zeitzonenuhr für zuhause

Teilen

Mit der neuen GMT präsentiert die Glashütter Manufaktur den ersten Zeitmesser mit zweiter Zeitzone – gemeint ist die Darstellung einer zweiten, frei einstellbaren Lokalzeit neben dem Hauptzifferblatt. Und das Kaliber 100.8 verfügt sogar über eine per Krone bei der «10» schaltbare Schnellverstellung in Stundenschritten! Leider betätigt diese den dünnen Pfeilzeiger, der die schmale 24-Stunden-Skala am äußersten Zifferblattrand bestreicht. Dabei möchte man auf Reisen doch gern die Hauptanzeige umschalten und die Uhrzeit in der Heimat irgendwo weniger prominent konservieren. So ist die Moritz Grossmann GMT eine weitere Reiseuhr für Daheimgebliebene, wie es in der Uhrenwelt schon zu viele gibt.

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de