Made in Germany, Würselen: Marcello C

Vom Sport zum Chic

Teilen
Juli 2021. Würselen bei Aachen mag nicht gerade das Zentrum der deutschen Uhrenindustrie sein, doch hier gründete 1993 Marcell Kainz, der zuvor lange Jahre im Vertrieb verschiedener Uhrenmarken gearbeitet hatte, seine eigene Uhrenmarke – die Erfüllung eines lang gehegten Lebenstraums.

In den bald 30 Jahren ihres Bestehens nahm Marcello C eine sehr erfolgreiche Entwicklung: Die überwiegend sportlich gestalteten Zeitmesser sind heute nicht nur bei vielen guten Adressen in Deutschland, sondern auch in den wichtigen Märkten weltweit zu finden. Neben den rund 400 Fachhändlern in Deutschland ist die Marke auch in der Schweiz, in Österreich, Italien, Skandinavien, Japan, China und Dubai anzutreffen.

Marcell Kainz wollte schon immer durch Qualität überzeugen und griff aus diesem Grund von Beginn an auf renommierte Zulieferer aus der Schweiz und aus Deutschland zurück. In der modern eingerichteten Werkstatt in Würselen werden Montage, Finishing und Regulierung vorgenommen, auch Verwaltung, Vertrieb und Service sind hier beheimatet.

Neben den langjährigen Erfolgsmodellen Nettuno und Tridente prägen inzwischen die von Marcell Kainz selbst entworfenen Kreationen Marine und Marc 1 das Gesicht der Marke. Die modern und schlicht gestalteten Dreizeigeruhren schließen eine Lücke zwischen extremer Sportlichkeit und delikater Eleganz und empfehlen sich für den aktiven Alltag mit seinen vielfältigen Herausforderungen.

Text: Peter Braun

Zum Start unserer Deutschlandreise


Special: Made in (West-) Germany

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von armbanduhren-online.de, zum Thema Armbanduhren der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an armbanduhren@heel-verlag.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen.Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an armbanduhren@heel-verlag.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.