Made in Germany, Birkenfeld: Jean Marcel

Tradition mit Pfiff

Teilen
Juli 2021.Die Wurzeln der Uhrenmarke Jean Marcel gehen auf die Firma A. Gengenbach zurück, die bereits in den 1920er Jahren Armbanduhren herstellte. Inhaber Jürgen Kuhn dirigierte die Marke in den vergangenen Jahren zielsicher in Richtung anspruchsvolles Design und saubere Verarbeitung bis ins Detail.

Am neuen Firmensitz in Birkenfeld bei Pforzheim ist mit Marcel Kuhn inzwischen die zweite Generation am Ruder. Die jüngste Kollektion heißt Splendor und gibt sich sportlich-elegant und dynamisch. Die modern gestalteten Gehäuse bestechen durch fließende Formen und vielfältige Oberflächen: Polierte, satinierte, gestrahlte oder PVD-beschichtete Elemente erzeugen Spannung und fügen sich doch harmonisch zusammen.

Beim Chronograph Splendor Clou de Paris mit Kaliber ETA Valjoux 7761 übernimmt eine fest montierte Lünette die Skala für den traditionellen Datumszeiger mit Halbmondspitze. Ein besonderes Detail sind die beiden diskret in das Gehäuse integrierten Drücker des Chronographen. Das Dreizeigermodell Fumé gibt durch ein transluzentes Acrylglaszifferblatt in Blau oder Grün den Blick frei auf ein teilskelettiertes ETA 2824-2, während applizierte Ziffern mit reichlich Leuchtmasse die Ablesbarkeit auch bei Nacht sicherstellen. Die Splendor Seven Days setzt die Datums- und Wochentagsanzeige des ETA 2836 einmal mehr außergewöhnlich in Szene: Während das Datum in einem Fenster bei der «9» erscheint, wechseln die – englischen – Wochentage durch ein zweites Fenster gegenüber, wobei das Suffix «day» fix in den Stundenmarker bei der «3» integriert ist – sehr cool!

Text: Peter Braun

Zum Start unserer Deutschlandreise


Special: Made in (West-) Germany

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de