Crowdfunding: Ligure

Ligure Scuba Diver

Teilen
Vier Freunde und ein gemeinsamer Traum von Italien: Jannieke, Pieter, Rob und Loek gründen gemeinsam eine neue Uhrenmarke: Ligure.

Loek Oprinsen ist in der Uhrenbranche was man einen «alten Hasen» nennt. Der Holländer hat als Manager für verschiedene große Konzerne in der Uhrenindustrie gearbeitet, ist heute mit seiner eigenen Firma als Vertriebspartner für mehrere Marken tätig. Das wussten auch Jannieke und Pieter, die er aus seinem früheren Leben in einer anderen Branche kennt, und gemeinsam sprachen sie Rob an, einen renommierten Uhrentechniker mit Produktionskapazitäten in den Niederlanden.

Die Holländer und ihre Liebe zu Italien

Neben der gemeinsamen Sprache eint die vier Freunde eine romantische Liebe zu Italien, zum mediterranen Lebensstil und zum Meer. In Portofino an der ligurischen Küste trafen sie sich zum Schwimmen, Tauchen und Segeln und skizzierten ihre Vorstellungen von einer Armbanduhr, die ihren Lifestyle teilt. Elegant zu Sakko oder Poloshirt, robust für die Arbeit an Deck und zuverlässig zur Navigation unter Wasser. So entstand die Idee zur Ligure Scuba Diver, die nun mit Hilfe eines Crowdfunding-Projekts auf IndieGoGo fertig entwickelt und rechtzeitig zum Start der Urlaubssaison 2021 an den Verkaufsstart gehen soll. Der Aufruf startete vor wenigen Tagen, «Early Birds» können bis zu 37 % auf den späteren Verkaufspreis sparen.

Die Ligure Scuba Diver stößt mit projektierten Verkaufspreisen zwischen 800 und 1000 Euro in ein Marktsegment deutlich oberhalb modischer Billiguhren aus Fernost. Produktqualität spielt deshalb eine tragende Rolle, und hier kennt Loek Oprinsen sich aus: hochwertiger Edelstahl (316L) für Gehäuse, Drehlünette und Gliederband, ein Schweizer Automatikwerk von Sellita (SW200), auf Wunsch mit zweiter Zeitzone (SW330), echte Superluminova, entspiegeltes Saphirglas, verschraubte Krone, wasserdicht bis 200 Meter. Im April 2021 sollen die ersten Exemplare der Ligure Scuba Diver ausgeliefert werden – wir drücken die Daumen!


Text: Peter Braun

Hier geht's direkt zu Ligure


Offizielle Webseite von Ligure


Das Crowdfuning auf IndieGoGo

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de