Borgward New Heritage Steam

Retro-Look mit Bronzelünette

Teilen
Der Namenszusatz «Steam» bedeutet Dampf und verweist wohl augenzwinkernd auf die «Steam Punk»-Bewegung, die sich einen Spaß daraus macht, die Zukunft aus der Perspektive des 19. Jahrhunderts zu betrachten und zu gestalten.

Auf 98 Exemplare limitiert ist der neue Sportchronograph New Heritage der Marke Borgward, der eigentlich recht alt aussieht.

Dabei kommen dampfbetriebene Rechenmaschinen und Flugapparate heraus, Seilzug-Fahrstühle und gusseiserne Computertastaturen. Oder auch Armbandchronographen mit Bronze-Lünetten, Zwiebelkronen, verschraubten Bandanstößen, offenen Rautenzeigern und schmalen Strichskalen.

Im Innern des 44-mm-Edelstahlgehäuses arbeitet zuverlässige Valjoux-Automatik (ETA Kaliber 7750 mit schwarz galvanisiertem Rotor), zu sehen durch einen verglasten Gehäuseboden.

Ausgestattet mit einem Kalbslederband, kostet der Chronograph New Heritage Steam 2.680 Euro.

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de