Askania Quadriga 2020

Berlins Wahrzeichen

Teilen
Die neue Jahrgangsuhr aus der Berliner Uhrenfabrik Askania, in guter Tradition nach dem Vierer-Pferdegespann auf dem Brandenburger Tor «Quadriga» genannt ist auch im Jahr 2020 (MMXX) streng limitiert.
ASKANIA-QUADRIGA-2020

Ein guter Jahrgang

Im Jahr 2020 (pardon: MMXX) handelt es sich bei der «Quadriga» um eine Handaufzugsuhr im Vintage Military Style, ausgestattet mit einem Großdatum (mit Korrekturdrücker) und einer Kleinen Sekunde bei der «6».

Das Askania Kaliber 1065-2 basiert auf einem schlichten Grundwerk mit 17 Steinen, das mit Genfer Streifenschliffen und vergoldeten Schrauben fein finissiert wird. Das Gehäuse aus Edelstahl hat einen Durchmesser von 42 mm und ist mit einem entspiegelten Saphirglas sowie einem Sichtboden ausgestattet. 149 Exemplare der Quadriga MMXX werden produziert und zu einem Preis von 4900 Euro angeboten – inklusive eines schicken Reiseetuis und zweiten Armbandes.

Text: Peter Braun

Einen weiteren Beitrag zu Askania finden Sie hier:


Askania: Hauptstadtuhren
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de