Mido Commander Shade

Klassiker in neuem Gewand

Teilen
Mido präsentiert eine neue Version der Commander Shade – zum ersten Mal ganz in Schwarz mit mitternachtsblauem Zifferblatt. Der Klassiker aus der Kollektion bekommt mit diesem Farbmix einen völlig neuen Look.
Mido Commander Shade
In der Mido Commander Shade arbeitet das Kaliber 80, das 80 Stunden Gangreserve sowie die Anzeige von Stunden, Minuten, Zentralsekunde, Wochentag und Datum bietet.

März 2020. Die Mido Commander gehört seit 1959 fest zur Kollektion der Schweizer Marke. Das Design folgt seitdem der Maxime von Klarheit und Alltagstauglichkeit. Attribute, die auch die jüngste Variante auszeichnen: Mido Commander Shade gibt es zum ersten Mal mit schwarz PVD-beschichtetem Gehäuse und Milanaiseband aus Edelstahl.

Mido Commander Shade
Zum ersten Mal gibt es das Modell Mido Commander Shade in Schwarz: Gehäuse und Milanaiseband aus Edelstahl sind PVD-beschichtet.

Das Schwarz ist effektvoll mit einem mitternachtsblauen Zifferblatt kombiniert, das zum Rand hin dunkler wird. Bei aller Moderne: Das Logo auf dem Zifferblatt sorgt für einen Hauch von Retro-Design.

Ausdauernde Mechanik

Im Inneren aber ist man laut Mido hochmodern: Das Kaliber 80 ist die jüngste Generation von Automatikwerken, die von der Konzernschwester ETA hergestellt wird – sowohl ETA als auch Mido sind Teil der Swatch Group. Die Besonderheit von Kaliber 80 ist seine ausdauernde Gangreserve von 80 Stunden. Zudem bietet es die Anzeige von Wochentag und Datum.

Was sonst noch über die Neuheit von Mido zu sagen ist? Das Gehäuse misst im Durchmesser 37 Millimeter. Und der Preis: 820 Euro.

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von armbanduhren-online.de, zum Thema Armbanduhren der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an armbanduhren@heel-verlag.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen.Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an armbanduhren@heel-verlag.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.