Maurice Lacroix Aikon Automatic Skeleton

Klassische Moderne

Teilen
Mit der Kollektion Aikon fand die für ihre ausgefallenen Manufakturmodelle bekannte Schweizer Marke vor zwei Jahren wieder zum kommerziellen Erfolg zurück. In diesem Monat kommt eine Mechanik-Edition mit modern skelettiertem Uhrwerk in den Handel – mit anspruchsloser Quarztechnik zwar, dafür aber mit interessanten Preisen.
Maurice Lacroix Aikon Automatic Skeleton mit einer der ersten selbst entwickelten Werkkonstruktionen der Marke.

Nun wittern die Uhrmacher in Saignelégier schon wieder Morgenluft und präsentieren eine Mechanik-Edition mit modern skelettiertem Uhrwerk auf der Basis der ersten eigenen Entwicklung von Maurice Lacroix, einem auf Automatikaufzug umgebauten Taschenuhrwerk. Entsprechend groß ist die Aikon Automatic Skeleton: 45 Millimeter misst ihr Edelstahlgehäuse.

Der Preis ist mit 5600 Euro erfreulich knapp kalkuliert. (pb)

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de