Circula Heritage

50er-Look & 70er-Uhrwerk

Teilen
Circula Heritage Handaufzug
Die Handaufzugs-Variante der Heritage ist neben der 12 und 6 nur mit Indizes ausgestattet.

Der heutige Inhaber und Enkel des Circula-Firmengründers, Cornelius Huber hat eine Quelle für alte P.U.W.-Uhrwerke aufgetan. Die Werke wurden, in Einzelteile zerlegt, aufbewahrt. Sie werden bei Circula montiert, mit frischem Öl geschmiert, geprüft und reguliert. Dabei entsprechen sie laut Huber in Qualität und Leistung modernen Werken. Mit Gehäuse im 1950er-Look (39 mm Durchmesser) und Leder oder Veloursarmband wird eine Armbanduhr daraus: Die Circula Heritage gibt es mit Hand- oder Automatikaufzug und in je vier verschiedenen Ausführungen. Die Preise liegen zwischen 750 und 950 Euro.

Die Uhrwerke der P.U.W. (Pforzheimer Uhren-Rohwerke) wurden 1971 produziert und haben bis jetzt auf ihren Einsatz gewartet. Für Circula bedeutete in den 1980er-Jahren die Quarzkriese das Aus. 2017 jedoch startete Cornelius Huber eine Kickstarter Kampagne, in der ausgerechnet ein Modell mit Quarz-Werk den Grundstein für den Neustart der kleinen Traditionsmarke legte. Heute verbaut Circula mechanische Werke von Miyota und limitiert auf 499 Exemplare, eben auch mit P.U.W.-Werken. Damit basieren die Uhren der Circula Heritage Reihe nicht nur im Design, sondern auch technisch auf der Firmengeschichte. Gründer Heinz Huber verbaute seinerzeit auch Werke von P.U.W.

Bildergalerie
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de