Baselworld – Messechefin geht von Bord

25.05.2018
Sylvie Ritter verlässt die BASELWORLD. "Nach 26 Jahren Tätigkeit in der MCH Group – davon 15 Jahre als Messeleiterin der Baselworld – ist für mich ein optimaler Zeitpunkt gekommen, etwas Neues zu beginnen und mich neuen Herausforderungen zu stellen", erklärt Sylvie Ritter in einer Pressemeldung der MCM Group. Auf unserem Foto ist sie bei ihrem letzten offiziellen Auftritt auf der Abschlusspressekonferenz der BASELWORLD neben MCH-Geschäftsführer René Kamm zu sehen

Die langjährige Messechefin war zuletzt in die Kritik geraten, musste die Baselworld 2018 doch einen massiven Ausstellerschwund hinnehmen – rund die Hälfte blieben der Messe fern. Dazu wurde die Messedauer um zwei Tage verkürzt. Dies hatte Ritter in der Messe-Abschlusspressekonferenz noch als positiv dargestellt: "Das neue Format – weniger Aussteller und kürzere Messedauer – ist gut angekommen." Inzwischen ist sie selbst, oder vielleicht auch ihr Arbeitgeber, wohl zu einem anderen Schluss gekommen.

Verabschiedet wird sie, wie in solchen Situationen durchaus üblich, mit warmen Worten. "Sie hat die Baselworld mit grosser Leidenschaft und Professionalität geprägt und geführt", wird ihr Chef René Kamm in der Pressemitteilung zitiert. Kamm weiter: "Wir bedauern ihren Weggang sehr und ich danke ihr im Namen der ganzen MCH Group für ihr ausserordentliches Engagement in ihrer langjährigen Tätigkeit in unserem Unternehmen."

Michel-Loris Melikoff, neuer Chef der BASELWORLD.

Neuer Managing Director der Baselworld wird Michel Loris-Melikoff, der vor drei Jahren in die MCH Group eingetreten und Geschäftsführer der MCH Beaulieu Lausanne SA ist. Die Stabsübergabe in der Leitung der Baselworld erfolgt per 1. Juli 2018. "Wir freuen uns, mit Michel Loris-Melikoff einen äusserst kompetenten Nachfolger gefunden zu haben", betont René Kamm.

"Wir werden das Baselworld-Team und die Veranstaltung den Herausforderungen der Zukunft entsprechend ausbauen und den eigeschlagenen Weg der Qualitätssteigerung weitergehen", lässt sich Michel Loris-Melikoff im Pressetext zitieren. "Wir werden auch neue Akzente setzen, um die Baselworld als weltweit führende Marketing- und Kommunikationsplattform der Branche zu positionieren. Wir gehen die Aufgabe mit vielen neuen Ideen und mit wertvollen Inputs von Ausstellern, Besuchern und Medien an." Das wäre dann tasächlich etwas grundlegend Neues. (mh)

 


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.